LPG Autogasforum  

Zurück   LPG Autogasforum > Rund ums Autogas > spezielle Fragen zu einer bestimmten Autogasanlage > BRC

BRC Alle Informationen rund um die BRC hier herein !

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.07.2011, 21:06   #1
Urwaldschmiede
Autogas*Auskenner
 
Registriert seit: 09.07.2011
Ort: Sachsen
Gasanlage: BRC Just Ventury
Fahrzeug: Passat 35i Bj 1996 1.8 - 552.000 km
Beiträge: 186
Standard Das Innenleben des AT90E Verdampfers

Hallo

Das soll keine Reparaturanleitung sein und auch niemanden ermutigen am Verdampfer zu schrauben !!!
Vielmehr soll es die Funktion des Verdampfers verständlicher machen.


Habe noch einen def. Verdampfer liegen, der ist mir mal zugelaufen.



Da hier immer wieder Fragen zum Verdampfer, den Einstellschrauben und dem Aufbau zu finden sind und viele Irrtümer zu lesen sind habe ich mal paar Bilder gemacht.

Beginnen wir auf der Wasserseite, ganz einfach, Kühlwasser durchfließt eine Kammer im Verdampfer und erwärmt das Alugehäuse.

Die Plastikstutzen brechen leicht, ein Rep-Satz kommt mit Messingstutzen!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg BILD2915.JPG (206,0 KB, 371x aufgerufen)
Dateityp: jpg BILD2916.JPG (244,6 KB, 392x aufgerufen)
Urwaldschmiede ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2011, 21:10   #2
Urwaldschmiede
Autogas*Auskenner
 
Registriert seit: 09.07.2011
Ort: Sachsen
Gasanlage: BRC Just Ventury
Fahrzeug: Passat 35i Bj 1996 1.8 - 552.000 km
Beiträge: 186
Standard AW: Das Innenleben des AT90E Verdampfers

Gasseitig finden wir den Gehäusedeckel mit der Ausgleichöffnung.

Darunter befindet sich die Membrane welche entsprechend dem Unterdruck in der Venturydüse das Gas freigibt.

Nach entfernen der Membran sieht man das Ventil mit der Einstellschraube für Empfindlichkeit und den Bypass vom Standgas.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg BILD2902.JPG (183,3 KB, 321x aufgerufen)
Dateityp: jpg BILD2903.JPG (148,8 KB, 334x aufgerufen)
Dateityp: jpg BILD2904.JPG (219,0 KB, 398x aufgerufen)
Dateityp: jpg BILD2905.JPG (178,7 KB, 357x aufgerufen)
Dateityp: jpg BILD2906.JPG (220,3 KB, 350x aufgerufen)
Urwaldschmiede ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2011, 21:13   #3
Urwaldschmiede
Autogas*Auskenner
 
Registriert seit: 09.07.2011
Ort: Sachsen
Gasanlage: BRC Just Ventury
Fahrzeug: Passat 35i Bj 1996 1.8 - 552.000 km
Beiträge: 186
Standard AW: Das Innenleben des AT90E Verdampfers

Die kleine federbelastete Membran regelt den Vordruck.

Hier das Ventil vom Vordruck, da ist nichts einstellbar.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg BILD2907.JPG (265,8 KB, 258x aufgerufen)
Dateityp: jpg BILD2908.JPG (251,8 KB, 287x aufgerufen)
Dateityp: jpg BILD2909.JPG (261,1 KB, 251x aufgerufen)
Urwaldschmiede ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2011, 21:14   #4
Urwaldschmiede
Autogas*Auskenner
 
Registriert seit: 09.07.2011
Ort: Sachsen
Gasanlage: BRC Just Ventury
Fahrzeug: Passat 35i Bj 1996 1.8 - 552.000 km
Beiträge: 186
Standard AW: Das Innenleben des AT90E Verdampfers

Detailbild Einstellung Bypass für Standgas.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg BILD2910.JPG (174,8 KB, 312x aufgerufen)
Urwaldschmiede ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2011, 21:15   #5
Urwaldschmiede
Autogas*Auskenner
 
Registriert seit: 09.07.2011
Ort: Sachsen
Gasanlage: BRC Just Ventury
Fahrzeug: Passat 35i Bj 1996 1.8 - 552.000 km
Beiträge: 186
Standard AW: Das Innenleben des AT90E Verdampfers

Die dritte Öffnung am Verdampfer ist nur ein Stopfen, da liegt der Vordruck an, nicht öffnen!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg BILD2912.JPG (219,2 KB, 261x aufgerufen)
Urwaldschmiede ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2011, 21:17   #6
Urwaldschmiede
Autogas*Auskenner
 
Registriert seit: 09.07.2011
Ort: Sachsen
Gasanlage: BRC Just Ventury
Fahrzeug: Passat 35i Bj 1996 1.8 - 552.000 km
Beiträge: 186
Standard AW: Das Innenleben des AT90E Verdampfers

Die Schmodderschraube, eigentlich auch nur ein Stopfen.

Das Magnetventil.

Das Gas fließt flüssig in den Verdampfer, passiert die Vordruckregelung (in dieser kleinen Kammer wird wohl vorrangig der Aggregatzustand geändert), weiter zum Magnetventil, von da zum Ventil / Bypass der großen Membran -> von da zum Gasschlauch Richtung Ventury.


Soviel dazu ... hoffe es hilft ein wenig die Technik besser zu verstehen.

Gruß Ronny
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg BILD2918.JPG (221,1 KB, 250x aufgerufen)
Dateityp: jpg BILD2919.JPG (205,6 KB, 234x aufgerufen)
Dateityp: jpg BILD2920.JPG (136,6 KB, 247x aufgerufen)
Urwaldschmiede ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2011, 12:30   #7
hinaksen
Autogas*Großmeister
 
Benutzerbild von hinaksen
 
Registriert seit: 29.10.2008
Ort: NRW
Gasanlage: BRC JUST
Fahrzeug: VW Passat 35i 90PS BJ 1995; VW Golf3 75PS BJ 1992
Beiträge: 6.708
Standard AW: Das Innenleben des AT90E Verdampfers

Moin Ronny,

ganz großer Kino
sowas hat hier noch gefehlt!


Gruß, so macht das Spaß!
__________________
Info 15.Mai 2017: Ich hab leider derzeit keine Zeit fürs Forum! Aktive Mitglieder informieren mich in Notfällen!
Mein Posteingng ist voll! Öffne ein Thema, dann gibt es Antwort.
Passat ; Golf
hinaksen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2011, 12:50   #8
harvester324
Autogas*Routinier
 
Benutzerbild von harvester324
 
Registriert seit: 15.04.2010
Gasanlage: Autronic AL 720 Venturi- Radmuldentank Irene 65 Liter
Fahrzeug: Audi 80 B4 Avant 2,0 ABK Bj. 94
Beiträge: 986
Standard AW: Das Innenleben des AT90E Verdampfers

servus ronny, ich bin dafür dass man deinen beitrag zusammen mit hinaksens venturi spezial ganz oben am bord anschließt und den schlüssel von ner brücke wirft.

wieviele stunden ich am anfang für sowas das netz abgezackert hab will ich gar nicht mehr wissen.

gruß

edit: kannst du bitte noch ne draufsicht von aussen von den beiden einstellschrauben machen? dann kann ich mir das innen/außen besser vorstellen, danke.
harvester324 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2011, 12:58   #9
hinaksen
Autogas*Großmeister
 
Benutzerbild von hinaksen
 
Registriert seit: 29.10.2008
Ort: NRW
Gasanlage: BRC JUST
Fahrzeug: VW Passat 35i 90PS BJ 1995; VW Golf3 75PS BJ 1992
Beiträge: 6.708
Standard AW: Das Innenleben des AT90E Verdampfers

@harvester
genau da gehört das hin, aber auch bei BRC, nuckel muss sich was einfallen lassen.

Gruß
__________________
Info 15.Mai 2017: Ich hab leider derzeit keine Zeit fürs Forum! Aktive Mitglieder informieren mich in Notfällen!
Mein Posteingng ist voll! Öffne ein Thema, dann gibt es Antwort.
Passat ; Golf
hinaksen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2011, 14:31   #10
Urwaldschmiede
Autogas*Auskenner
 
Registriert seit: 09.07.2011
Ort: Sachsen
Gasanlage: BRC Just Ventury
Fahrzeug: Passat 35i Bj 1996 1.8 - 552.000 km
Beiträge: 186
Standard AW: Das Innenleben des AT90E Verdampfers

Hallo

Mein Beitrag kann gerne in Hinaksens Sammlung aufgenommen werden.

Ein Bild von oben wegen den Einstellschrauben ?

Du hast eine Rändelschraube für den Bypass und rechts eine Inbusschraube für die Empfindlichkeit (kleiner Durchmesser) und links im Durchmesser größer einen Stopfen auch mit Inbus ... Sollte auch aus dem Foto hervor gehen, wo ich den Stopfen fotografiert habe.



Gruß Ronny
Urwaldschmiede ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.