LPG Autogasforum  

Zurück   LPG Autogasforum > Rund ums Autogas > Gascafe

Gascafe Wie siehts momentan mit den Preisen aus? Sind neue Tankstellen hinzugekommen? Gibt es eine neue innovative Gasanlage, über die diskutiert werden muss? Alles was woanders nicht reingehört - hierher!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.06.2017, 15:04   #1
-scorp
Autogas*Interessierter
 
Registriert seit: 07.02.2017
Gasanlage: LPGTech Tech-326 OBD / DragonBF HF / AMR M7
Fahrzeug: Mitsubishi Motors Nagoya GTO
Beiträge: 57
Standard 4 Loch Tank Winkel & Tankanzeige & 80% Füllstop

Hallo,

da ich noch im Umbau drinstecke, einige Fragen rund um den Tank.
Ich habe einen 4 Loch Zylindertank GZWM 360/782 @70L mit Amaturenkasten und Halterung.
Die Tankanzeigen-Amatur ist eine Rotarex (SRS) Irgendwas, Typ steht nicht drauf, aber im Shop ist zumindest das hier Abgebildet:

https://lpgparts24.de/Inhaltsanzeige...tank-d360-X-52

Rotarex Analoge 0-90k Anzeige für 4Loch verbaut.
Das 80% Füllstop ist ebenfalls ein Rotarex :
https://lpgparts24.de/80-Fuellstopve...d-265-375-X-52


Ich dachte der Tank muss horizontal eingebaut sein. also 0° - Der Amaturenkasten ist also direkt Horizontal. Das Große Plus auf dem Tank muss auf dem Boden sein, oder einen Anschauen? Weil so währe es quasi direkt auf das Blech unten und nicht sichtbar. Könnte schwören das gehört so,

Warum Zweifel kommen, ist daher das nur ca 50 Liter getankt werden können. 70Liter Tank = 80% Füllstop = 56 Liter.
Ich habe nun mehrfach etwas drehen versucht (~15°) und es ging nur minimal etwas noch rein wenn man ihn nach unten dreht. Aber nicht viel ca, 1-2 Liter maximal.

Dazu kommt das die Füllstandsanzeige nicht wirklich zu gebrauchen ist, Bei vollem Tank zeigt sie maximal 40% an. und bei leer werdenden Tank ist sie bei 60° schon quasi bei 0.3 Volt und ab ca halben Tank "leer" mit 0.1Volt. Kommt auch nicht über 0.8Volt hoch, wenn ich die Anzeige per Hand drehe, müssten 1.36Volt kommen bei 80%.

Die Markierungen auf den Ventilen sind 100% eingehalten und Top ^ Zeigt auch nach oben.



Im ausgebauten Zustand dreht sich die Nadel an der Tankanzeige ohne Probleme von 0 auf 100% wenn ich den Schwimmer mit dem Finger anhebe.
Da ich den Tank als Set gekauft habe, bin ich auf 100% ausgegangen, das das, so passt. Fast alle Bilder die ich zu 4 Loch Zylindertanks finde sind horizontal eingebaut.

Nun sehe ich bei den Links auf die Einzelventile das da x52° Grad steht, ist das nun der Einbauwinkel oder der Winkelweg des Schwimmers? und ich muss meinen Tank auf 52°C Hoch drehen?
Alternativ ist einfach nur der Schwimmer vieleicht defekt und schwimmt nicht hoch genug auf LPG? so das nie über 40% angezeigt werden? (Volt geht auch nicht höher).
In der Allgemeinen Anleitung für das Füllstopventil ist auch das Bild enthalten, allerdings ohne Beschreibung,außer das das Rechte Bild Zeigt, das man den Tank so drehen soll bei Einbau des Ventils (damit es sich nicht verkeilt):




Ist doch der Tank einfach nur "Falsch" eingebaut und ich muss ihn nur Drehen?
-scorp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2017, 11:45   #2
-scorp
Autogas*Interessierter
 
Registriert seit: 07.02.2017
Gasanlage: LPGTech Tech-326 OBD / DragonBF HF / AMR M7
Fahrzeug: Mitsubishi Motors Nagoya GTO
Beiträge: 57
Standard AW: 4 Loch Tank Winkel & Tankanzeige & 80% Füllstop

Kaum zu glauben, aber das Netz ist zu 4 Loch Zylindertanks ungefähr so informativ wie ein Schlangenölverkäufer der ewige Jugend verspricht. (Nichtssagend).


Aber ich habe nun indirekt einige Hinweise gefunden die Sinn machen, irgendwo auf Googleseite 30 tief im britischen Bereich.
Quote von einem anderen Hersteller als GZWM: (Dieser schreibt nirgends etwas zum Einbau, auser welche Ventile passend sind bei der Homologation).

4 Hole Cylindrical Tanks:
These tanks are designed to be mounted with the valves at 52° down from the vertical.


Also kommt das der Sache mit den 52° an den Ventilbeschreibungen nahe.

Das + Zeichen auf dem Tank, soll u.a. inder VDE 750 erwähnt die Einbaulage markieren. JA, nur auf was bezogen?

Mehrere Bilder von nicht eingebauten Tanks drehen den Tank so das dieses + mehr oder weniger Horizontal ist.

Die Abbildung im vorherigen Post für das 52° Ventil macht das auch, und eigentlich ist das Ventil das ausschlaggebende, den das steuert den Befüllvorgang (und das andere Ventil die Tankanzeige).


Ich werde nun drehen und hoffen das meine "Reserven" bei der Schlauchlänge ausreichen.
Orientieren werde ich mich an den 52° von der Vertikale aus gemessen, und schauen ob das +Kreuz auf dem Tank zufällig Horizontal ausfällt.
-scorp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2017, 12:00   #3
-scorp
Autogas*Interessierter
 
Registriert seit: 07.02.2017
Gasanlage: LPGTech Tech-326 OBD / DragonBF HF / AMR M7
Fahrzeug: Mitsubishi Motors Nagoya GTO
Beiträge: 57
Standard AW: 4 Loch Tank Winkel & Tankanzeige & 80% Füllstop

Also zur Info:

ist wirklich 52° Neigung nun passt alles. Sicherheitshalber hier ein Bild:

Angehängte Grafiken
Dateityp: png Unbenannt.png (13,2 KB, 20x aufgerufen)
-scorp ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.