LPG Autogasforum  

Zurück   LPG Autogasforum > Rund ums Autogas > Showroom > Ford

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.11.2012, 06:54   #11
Fahrrad
Autogas*Großmeister
 
Registriert seit: 29.08.2012
Ort: Berlin
Fahrzeug: Renault Megane II 1.6 16V Bj. 2005
Beiträge: 1.479
Standard AW: Ford Fiesta 94' 1,3l Automatik

@Hinaksen
Wenn die Karosseriepunkte noch ok sind echt schade. Nen Vorderachskörper für nen 35i bekommt man schon für wenig Geld (50-100€ je nach Anbieter). Im Netz liegen die bei 80€
Fahrrad ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2012, 07:04   #12
hinaksen
Autogas*Großmeister
 
Benutzerbild von hinaksen
 
Registriert seit: 29.10.2008
Ort: NRW
Gasanlage: BRC JUST
Fahrzeug: VW Passat 35i 90PS BJ 1995; VW Golf3 75PS BJ 1992
Beiträge: 6.708
Standard AW: Ford Fiesta 94' 1,3l Automatik

umme Ecke beim Schrott für 40 Euro. Mit Querlenker und Stabi, 95,-


......und genau das ist ja das Problem? gehen alles Karossenpunkte gut los?......und wie soll ich den Motor abfangen......und ohne Bühne oder Grube......nee.

Willst ihn haben? 200,- und er ist Deiner.....noch darf er fahren......

Gruß
__________________
Info 15.Mai 2017: Ich hab leider derzeit keine Zeit fürs Forum! Aktive Mitglieder informieren mich in Notfällen!
Mein Posteingng ist voll! Öffne ein Thema, dann gibt es Antwort.
Passat ; Golf
hinaksen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2012, 07:12   #13
Lottermoser
Autogas*Großmeister
 
Registriert seit: 28.10.2008
Beiträge: 6.971
Standard AW: Ford Fiesta 94' 1,3l Automatik

Motortraverse ?
__________________
Hartz4 kann man nicht studieren - man muß es leben
Lottermoser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2012, 07:14   #14
hinaksen
Autogas*Großmeister
 
Benutzerbild von hinaksen
 
Registriert seit: 29.10.2008
Ort: NRW
Gasanlage: BRC JUST
Fahrzeug: VW Passat 35i 90PS BJ 1995; VW Golf3 75PS BJ 1992
Beiträge: 6.708
Standard AW: Ford Fiesta 94' 1,3l Automatik

Zitat:
Zitat von Lottermoser Beitrag anzeigen
Motortraverse ?
jepp auf Höhe Querlenkeraufnahme Durchrostung von 4cm Durchmesser.....also dieser "Hockerbogen" is hinne.

Gruß
__________________
Info 15.Mai 2017: Ich hab leider derzeit keine Zeit fürs Forum! Aktive Mitglieder informieren mich in Notfällen!
Mein Posteingng ist voll! Öffne ein Thema, dann gibt es Antwort.
Passat ; Golf
hinaksen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2012, 07:33   #15
Fahrrad
Autogas*Großmeister
 
Registriert seit: 29.08.2012
Ort: Berlin
Fahrzeug: Renault Megane II 1.6 16V Bj. 2005
Beiträge: 1.479
Standard AW: Ford Fiesta 94' 1,3l Automatik

ne, lass man. Hab genug Baustellen

Aber sich ne Bühne bauen und nen Motor abfangen ist nicht so schwer.

Ausreichend Baubohlen und Steine ergeben ne recht brauchbare Behelfsauffahrrampe.

Aus einem Vierkantrohr und zwei Gewindestangen kann man sich eine Motortraverse bauen. Damit das Aggregat abfangen.

Interessant wird es halt ob sich alle Schrauben ergeben oder einige krepieren. Dann ist ausbohren angesagt.

Naja, bei einem 23 Jahre alten Gebrauchshobel ist verschrotten wohl die bessere Wahl :-)
Fahrrad ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2012, 08:19   #16
Shadowrun
Autogas*Großmeister
 
Registriert seit: 28.10.2008
Beiträge: 3.940
Standard AW: Ford Fiesta 94' 1,3l Automatik

Also bei nem 98 Saab mit 260 tkm ging das auch wunderbar.

da mußte der Vorderwagen raus um die Ölwanne abzunehmen.

Kräftige Mutter / starker Hebel und Flaschenzug an der Scheunendecke am Motor... 4 x geknackt und ab waren die 4 Schrauben ohne Probleme
Shadowrun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2012, 08:53   #17
harvester324
Autogas*Routinier
 
Benutzerbild von harvester324
 
Registriert seit: 15.04.2010
Gasanlage: Autronic AL 720 Venturi- Radmuldentank Irene 65 Liter
Fahrzeug: Audi 80 B4 Avant 2,0 ABK Bj. 94
Beiträge: 986
Standard AW: Ford Fiesta 94' 1,3l Automatik

servus hinaksen,
also bei mir musste ich auch den vorderachskörper vom rahmen ablassen um die ölwannendichtung zu wechseln. ok, schrauben gingen gut. hab mir auch nen neuen hazet schlagschrauber gegönnt .
zur not würde ich die 4 schrauben auf der bühne auch ausbohren. also das wär für mich kein grund.
kann aber schon verstehen dass er ziemlich runtergerockt ist.

gruß
harvester324 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2012, 14:52   #18
Shadowrun
Autogas*Großmeister
 
Registriert seit: 28.10.2008
Beiträge: 3.940
Standard AW: Ford Fiesta 94' 1,3l Automatik

Jo Preise sind im Moment am Boden... Also sollte günstig was neues zu organisieren sein
Shadowrun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2012, 16:50   #19
MTI
Autogas*Interessierter
 
Registriert seit: 16.08.2009
Beiträge: 75
Standard AW: Ford Fiesta 94' 1,3l Automatik

Hab grad nen 35i geschlachtet mit knapp 300tkm

Habe zwar ne Bühne die war aber belegt.. Ist echt kein hexenwerk das ohne zu machen... angehoben Böcke drunter und raus damit.. Schrauben kann ich sagen gehen aus Erfahrung echt gut los! Habe ich nicht zum ersten mal gemacht an einem 35i... Die einzigsten die sich manchmal wehren sind die vom lenkgetriebe mit ein bisschen geduld und Rostlöser aber auch zu bewältigen is ne Sache die sich normal gut an einem Nachmittag bewältigen lässt...

Ne Achse kostet ja wirklich nicht die Welt könntest von mir eine Umsonst haben bei Abholung...

Aber klar ob der Aufwand für das Auto noch lohnt steht auf einem anderen Blatt... Ich würds machen allein um den ehrgeiz das Auto noch weitere 100tkm am Leben zu halten
MTI ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2012, 06:59   #20
hinaksen
Autogas*Großmeister
 
Benutzerbild von hinaksen
 
Registriert seit: 29.10.2008
Ort: NRW
Gasanlage: BRC JUST
Fahrzeug: VW Passat 35i 90PS BJ 1995; VW Golf3 75PS BJ 1992
Beiträge: 6.708
Standard AW: Ford Fiesta 94' 1,3l Automatik

Zitat:
Zitat von MTI Beitrag anzeigen
Hab grad nen 35i geschlachtet mit knapp 300tkm

Habe zwar ne Bühne die war aber belegt.. Ist echt kein hexenwerk das ohne zu machen... angehoben Böcke drunter und raus damit.. Schrauben kann ich sagen gehen aus Erfahrung echt gut los! Habe ich nicht zum ersten mal gemacht an einem 35i... Die einzigsten die sich manchmal wehren sind die vom lenkgetriebe mit ein bisschen geduld und Rostlöser aber auch zu bewältigen is ne Sache die sich normal gut an einem Nachmittag bewältigen lässt...

Ne Achse kostet ja wirklich nicht die Welt könntest von mir eine Umsonst haben bei Abholung...

Aber klar ob der Aufwand für das Auto noch lohnt steht auf einem anderen Blatt... Ich würds machen allein um den ehrgeiz das Auto noch weitere 100tkm am Leben zu halten
Danke für Eure Zusprache......und ja, so war der Plan aufbocken jede Schraube auf Gangbarkeit prüfen und dann Ersatz holen........
aber draussen, auf der Auffahrt?
Sachstand:
Gestern hat uns das treue Familienbegleiter verlassen......in fachkundige Hände.....und er soll auch bei ihm als Arbeitstier weiterdienen. Somit bin ich beruhigt.......und mein Ehrgeiz war genau dies......war es immer.....nochmal 100.000........und so sind wir ohne wirkliche Probleme bis 472.316 gekommen.....und er lebt noch.
Ging in der kleinen Bucht alles ganz schnell nach zig anfragen innerhalb von 30 Min. (nur per mail.....kann ich nur empfehlen ist ein ein klasse Filter, und nach weiteren 2 Std. stand er 20km weiter in einer Garage.....hat er seit 1999 nicht mehr gesehen, so ein Autohaus.....

.....und Ersatz steht vor der Tür......seit letzten Samstag......ein 35i 5 Jahre jünger und nur 207.000km auf der Uhr.

Gruß
__________________
Info 15.Mai 2017: Ich hab leider derzeit keine Zeit fürs Forum! Aktive Mitglieder informieren mich in Notfällen!
Mein Posteingng ist voll! Öffne ein Thema, dann gibt es Antwort.
Passat ; Golf
hinaksen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.