LPG Autogasforum  

Zurück   LPG Autogasforum > Rund ums Autogas > spezielle Fragen zu einer bestimmten Autogasanlage > Tartarini

Tartarini Alle Informationen rund um die Tartarini hier herein !

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.08.2015, 17:40   #1
Sebbo84
Autogas*Neuling
 
Registriert seit: 22.08.2015
Beiträge: 6
Standard Flasche Temperatur am Verdampfer

Hallo zusammen,

ich hoffe mir kann jemand von euch helfen.
Meine Tartarini Anlage schaltet relativ spät auf Gas um. Nachdem ich ein Diagnosetool angeschlossen habe konnte ich auch erkennen woran es liegt. Die Temperatur am Verdampfer wird mit 0° gemessen, die Außentemperatur ist bei mir allerdings im Moment bei 20°. Schalte ich den Wagen ein klettert die Temperatur dann hoch bis auf die eingestellt Temperatur und die Anlage schaltet um.

Kann man irgendwo die Kennlinie des Temperatursensor einstellen? Oder muss ich mir direkt einen neuen Sensor kaufen? Hab auch schon versucht den Stecker ein paar mal zu lösen und wieder fest zu machen (...nur um Kontaktprobleme auszuschließen...).

Der Sensor müsste ein "Temperaturfühler M/04S" sein. Also einer mit 12mm Schlüsselweite und Dichtungsring.

Liebe Grüße
Sebastian
Sebbo84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2015, 17:52   #2
mawi2006
Autogas*Großmeister
 
Benutzerbild von mawi2006
 
Registriert seit: 07.06.2012
Ort: Berlin
Gasanlage: BRC Just, Elpigaz Voila+
Fahrzeug: MB 260E BJ90, 300CE BJ92
Beiträge: 3.695
Standard AW: Flasche Temperatur am Verdampfer

Zitat:
Schalte ich den Wagen ein klettert die Temperatur dann hoch bis auf die eingestellt Temperatur und die Anlage schaltet um
Ich kenne jetzt die Tartarini nicht, aber wie ist das zu verstehen? Zeigt der den bei Zündung an bzw. direkt nach dem Starten immer noch 0°C an?
mawi2006 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2015, 18:06   #3
Sebbo84
Autogas*Neuling
 
Registriert seit: 22.08.2015
Beiträge: 6
Standard AW: Flasche Temperatur am Verdampfer

Nachdem starten zeigt er immernoch 0° an, nach ein paar Sekunden steigt er dann eben. Sieht so aus als ob da ein ordentliche Nullpunktverschiebung drin ist.

Wenn der Motor dann wärmer ist startet der Wert dementsprechend bei einem höheren Wert z.B. 15°
Sebbo84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2015, 18:21   #4
mawi2006
Autogas*Großmeister
 
Benutzerbild von mawi2006
 
Registriert seit: 07.06.2012
Ort: Berlin
Gasanlage: BRC Just, Elpigaz Voila+
Fahrzeug: MB 260E BJ90, 300CE BJ92
Beiträge: 3.695
Standard AW: Flasche Temperatur am Verdampfer

Wenn überhaupt, kann man in der Software auswählen, welcher Sensor verbaut ist, andere Möglichkeiten sehe ich da nicht. Wird wohl doch der Sensor defekt sein.

Habe gerade gesehen, dass der Sensor nicht gerade billig ist, vielleicht kann man als Bastellösung einen passenden Widerstand (könnte ~ 10kOhm sein)zum Sensor parallel schalten?

Ich würde jedenfalls mal den Sensor messen, es gibt ja solche Diagramme, die zeigen den Widerstandsverlauf solcher Sensoren bei den unterschiedlichen Temperaturen an.
mawi2006 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2015, 18:55   #5
Sebbo84
Autogas*Neuling
 
Registriert seit: 22.08.2015
Beiträge: 6
Standard AW: Flasche Temperatur am Verdampfer

Schade, ich denke ich werde mir einen neuen Sensor für 38€ gönnen. Hatte gehofft das es auch eine Softwareeinstellung gibt. Die Parallelschaltung ist natürlich auch noch eine Möglichkeit, vermute aber das die Temperatur weiteren Einfluss auf die Anlage hat.
Sebbo84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2015, 19:06   #6
mawi2006
Autogas*Großmeister
 
Benutzerbild von mawi2006
 
Registriert seit: 07.06.2012
Ort: Berlin
Gasanlage: BRC Just, Elpigaz Voila+
Fahrzeug: MB 260E BJ90, 300CE BJ92
Beiträge: 3.695
Standard AW: Flasche Temperatur am Verdampfer

Warte mal, vielleicht hat da jemand einen anderen Tipp, ich würde den Sensor halt erst mal messen, sowie die Kabelage dahin. Die Software wertet ja den Widerstand auf der Leitung aus und errechnet daraus die Temperatur, vielleicht hast Du in der Verkabelung bzw. Stecker am Steuergerät schon ein Problem.
mawi2006 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2015, 22:23   #7
Sebbo84
Autogas*Neuling
 
Registriert seit: 22.08.2015
Beiträge: 6
Standard AW: Flasche Temperatur am Verdampfer

Hast schon recht, vielleicht hat ja noch jemand einen Tipp.

Der Fehler ist übrigens nach drei Jahren Betrieb aufgetaucht. Schließe daher einen Leitungs- oder Verkabelungsfehler aus.
Sebbo84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2015, 22:30   #8
mawi2006
Autogas*Großmeister
 
Benutzerbild von mawi2006
 
Registriert seit: 07.06.2012
Ort: Berlin
Gasanlage: BRC Just, Elpigaz Voila+
Fahrzeug: MB 260E BJ90, 300CE BJ92
Beiträge: 3.695
Standard AW: Flasche Temperatur am Verdampfer

Da ja ein Widerstand gemessen wird, könnte eine schlechte Leitungsverbindung einen zusätzlichen Widerstand bedeuten, was die Verfälschung bewirken kann? Also auch Masse des Verdampfer/Sensors/Steuergerätes prüfen.
mawi2006 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2015, 22:36   #9
Sebbo84
Autogas*Neuling
 
Registriert seit: 22.08.2015
Beiträge: 6
Standard AW: Flasche Temperatur am Verdampfer

Danke für den Hinweis. Die Steckverbindungen habe ich alle mit Kontaktspray gereinigt, würde das also ausschließen. Messe Morgen Abend nochmal mit einem Multimeter nach.

Hat den jemand eine Idee wie die Kennlinie von dem Fühler aussieht?

Gibt es noch mehr Infos zu über den Sensortyp?
NTC,PTC, oder vielleicht sogar PT100?
Sebbo84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2015, 22:39   #10
mawi2006
Autogas*Großmeister
 
Benutzerbild von mawi2006
 
Registriert seit: 07.06.2012
Ort: Berlin
Gasanlage: BRC Just, Elpigaz Voila+
Fahrzeug: MB 260E BJ90, 300CE BJ92
Beiträge: 3.695
Standard AW: Flasche Temperatur am Verdampfer

Normal sind das NTC.

Interessanter Beitrag aus 2009, bei Prins wurde ein 2,5KOhm entspricht 20°C Sensor verbaut, Du könntest also auch stat 40,- Euro auszugeben, einen Sensor basteln, der das Kühlwasser hinter dem Verdampfer misst.

Nagut, dass kostet auch alles Geld.
mawi2006 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.