LPG Autogasforum  

Zurück   LPG Autogasforum > Rund ums Autogas > spezielle Fragen zu einer bestimmten Autogasanlage > Tartarini

Tartarini Alle Informationen rund um die Tartarini hier herein !

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.11.2016, 21:28   #1
benni64
Autogas*Neuling
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 4
Standard Unterflur lpg tank

Hallo könntet Ihr mir helfen

Ich komme aus Aachen und suche jemanden der mir meine Gastank umbaut dh den alten raus und der neu dran machen ( tüv hat gemekert )
vielen dank
benni64 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2016, 21:37   #2
n4mb3r0n3
Autogas*Auskenner
 
Registriert seit: 27.10.2014
Ort: Bochum
Gasanlage: KME Nevo / Nevo Pro / Bingo S4
Fahrzeug: VW T4 2,5 AET / Seat Arosa 1.0 AER / Golf 3 1,8 AAM
Beiträge: 375
Standard AW: Unterflur lpg tank

Bestelle den Tank und ein neues Multiventil und lasse es bei dem bisschen Arbeit einfach von einer Werkstatt machen wenn du es nicht selbst kannst, so teuer ist das nicht.
n4mb3r0n3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2016, 09:03   #3
Fahrrad
Autogas*Großmeister
 
Registriert seit: 29.08.2012
Ort: Berlin
Fahrzeug: Renault Megane II 1.6 16V Bj. 2005
Beiträge: 1.484
Standard AW: Unterflur lpg tank

Was hat dem TÜV denn nicht gefallen? Ist der Tank schon sehr verrostet?
Fahrrad ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2016, 10:36   #4
Lottermoser
Autogas*Großmeister
 
Registriert seit: 28.10.2008
Beiträge: 7.004
Standard AW: Unterflur lpg tank

Momentan wird schon etwas Rost am Tank vom TÜV sehr kritisch beäugt.


Der Pfuschladen VW mit den minderwertigen und verlogenen Produkten hat bekanntlich massive Probleme mit den CNG Fahrzeugen. Da explodiern die Tanks ja schon mal und reißen dabei Menschen in Stücke....

Entsprechend vom VW-Pfusch inspiriert wird nun beim LPG-Tank ebenso sehr kritisch geschaut.

Ein AK hatte minimal Rost an seinem ungünstigen 4-Loch, jedenfalls nach Reinigung und erneuter Versiegelung war der TÜV dann doch zufrieden.


Wenn das aber nur noch eine rostrote Bombe ist - gibt da schon schlimme Dinger.
__________________
Hartz4 kann man nicht studieren - man muß es leben
Lottermoser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2016, 11:00   #5
janbo
Autogas*Auskenner
 
Registriert seit: 23.03.2013
Ort: Osnabrück
Gasanlage: KME NEVO mit HANA Rot
Fahrzeug: Citroen Xantia Break 3l V6
Beiträge: 154
Standard AW: Unterflur lpg tank

Da gibt es wirklich schlimme Dinger. Verstehe da aber auch einige Umrüster nicht. Man könnte einen Unterflurtank vor der Montage schön mit Schutzwachs oder Fett versiegeln. Das kostet quasi nix und erspart dem Kunden Ärger.
Meine Unterflurtanks habe ich mit Seilfett versiegelt, die sehen auch noch nach 4 Jahren top aus.

viele Grüße
Janbo
janbo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2016, 02:12   #6
benni64
Autogas*Neuling
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 4
Standard AW: Unterflur lpg tank

Guten Morgen ist schon an mehrere Stellen verrostet deswegen wird getäuscht habe keine Probleme damit .
Probleme nur ob ein Werkstatt meine material akzeptiert das werde heute sehen
benni64 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2016, 08:44   #7
Lottermoser
Autogas*Großmeister
 
Registriert seit: 28.10.2008
Beiträge: 7.004
Standard AW: Unterflur lpg tank

Der Aufwand den Tank zu erneuern ist in jedem Fall hoch.


Sollte eine Entrostung möglich sein, wäre das mweine Wahl. GEgebenfalls ist das im montiertenn Zustand möglich ?

Soetwas:

Ist kein Problem - kann man problemlos und schnell beheben....


Hingegen diesen:

Leerfahren und wegwerfen...... - oder besser samt Karre abholen und komplett verschrotten lassen.
__________________
Hartz4 kann man nicht studieren - man muß es leben
Lottermoser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2016, 15:25   #8
benni64
Autogas*Neuling
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 4
Standard AW: Unterflur lpg tank

Hallo wo ich die Bilder sehe da sieht meine tank ja Top aus Ca 3-4 stellen mit Rost Oberfläche
Und das war. Es auch sonst nicht
benni64 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2016, 00:15   #9
mawi2006
Autogas*Großmeister
 
Benutzerbild von mawi2006
 
Registriert seit: 07.06.2012
Ort: Berlin
Gasanlage: BRC Just, Elpigaz Voila+
Fahrzeug: MB 260E BJ90, 300CE BJ92
Beiträge: 3.702
Standard AW: Unterflur lpg tank

Das Thema zieht sich ja bereits durch mehrere Foren und überall hat man gefragt, wieso der Tank gewechselt werden soll. Du hast nirgendwo ein einziges Bild Deines Tanks gepostet, vielleicht wäre ja jetzt mal ein guter Zeitpunkt?
mawi2006 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2016, 04:43   #10
benni64
Autogas*Neuling
 
Registriert seit: 16.06.2016
Beiträge: 4
Standard AW: Unterflur lpg tank

Guten Morgen ich habe es geschafft hochzuladen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg image.jpeg (157,2 KB, 18x aufgerufen)
benni64 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.