LPG Autogasforum  

Zurück   LPG Autogasforum > Rund ums Autogas > spezielle Fragen zu einer bestimmten Autogasanlage > KME

KME Alle Informationen rund um die KME hier herein !

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.09.2014, 19:05   #41
Odin2
Autogas*Auskenner
 
Registriert seit: 24.09.2012
Ort: Berlin
Fahrzeug: VW Sharan 2.0 ADY
Beiträge: 266
Standard AW: Hinweis: HANA Injektoren fast immer zu klein!

Ausfall des Injektor Nr. 5.
Die Anzeige ist doch deutlich.
Vielleicht der sitzt der Stecker nicht richtig.
Odin2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2014, 18:04   #42
Missing-in-Army
Autogas*Interessierter
 
Registriert seit: 05.08.2014
Ort: Mainz
Gasanlage: In Planung (KME NEVO PLUS/PRO)
Fahrzeug: Bmw E39 523i vor TU
Beiträge: 67
Standard AW: Hinweis: HANA Injektoren fast immer zu klein!

Naja ausfall würde ich nicht sagen.
Denn haue ich ihm die vorgeschlagenden korekturen ins gerät. Geht dieser wieder wie er soll nur dann passt halt ein anderer wiederrum nicht!

Man kann die schon mit den korekturen justieren nur müsste man eindeutig wissen wie bzw mit welchem wert!

Stecker sitzt, da bin ich mir sicher!
Missing-in-Army ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2014, 18:15   #43
Odin2
Autogas*Auskenner
 
Registriert seit: 24.09.2012
Ort: Berlin
Fahrzeug: VW Sharan 2.0 ADY
Beiträge: 266
Standard AW: Hinweis: HANA Injektoren fast immer zu klein!

Zitat:
Zitat von Missing-in-Army Beitrag anzeigen
Naja ausfall würde ich nicht sagen.
Warum fragst du dann?

Wenn du den Stecker kontrolliert hast musst du weiter nach der Abweichung suchen.
Könnte ja auch ein abgeknickter Schlauch sein.
Irgend etwas hindert das Gas jedenfalls daran, zum Einblaspunkt zu gelangen.

PS:
Mach mal bitte einen ordentlichen Sreenshot, denn es sind keine Werte zu erkennen.
Ebenfalls ist nicht erkennbar, ob bei Injektor 5 eine 0 oder etwas anderes steht.
Odin2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2014, 19:33   #44
Missing-in-Army
Autogas*Interessierter
 
Registriert seit: 05.08.2014
Ort: Mainz
Gasanlage: In Planung (KME NEVO PLUS/PRO)
Fahrzeug: Bmw E39 523i vor TU
Beiträge: 67
Standard AW: Hinweis: HANA Injektoren fast immer zu klein!

Werde ich morgen machen.

Ich behaupe das oben weil....

Ich mal die berechneten korekturen reingeschrieben habe und danach einen erneuten test gemacht habe.

Da war dann der 5 dort wo beim ersten test alle düsen waren, aber die die vorher gut waren sind dann auf null geblieben.

Erst geschockt habe ich erneut die berechneten werte ins gerät gespielt und dann ist 2&5 ausgefallen.
Alle anderen waren in etwa im selben bereich!

Das heißt funtionieren tun sie alle jedoch nicht alle genau in dem bereich. Das könnte man vielleicht beheben wenn man nur den wert kennt wie die software dies berechnet.

Ne idee wäre, den test ein viertes mal zu tun, und schauen was für werte er bei den beiden rausgibt.
Dann einen 5 test und die vorherigen werte reinschreiben ohne das die anderen 4 düsen bearbeitet werden. Dann könnte funktionieren, muss aber nicht.
Es hört sich auch ehrlich gesagt nicht so an als ob ein zylinder nicht zündet!

Morgen wird den ganzen tag lang eingestellt. Mal schaun zu welchem ergebniss wir kommen!?
Missing-in-Army ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2014, 19:43   #45
Odin2
Autogas*Auskenner
 
Registriert seit: 24.09.2012
Ort: Berlin
Fahrzeug: VW Sharan 2.0 ADY
Beiträge: 266
Standard AW: Hinweis: HANA Injektoren fast immer zu klein!

Ich glaube ja, das der Test nicht das von dir intendierte Ziel verfolgt.

Vielmehr geht es nur darum zu erkennen, ob zwischen den einzelnen Injektoren signifikante Unterschiede auftreten.
Das geschieht z.B. dann, wenn die Schlauchlängen (nach Injektor) unterschiedlich sind.
Oder eben ein Injektor ausfällt. Oder ein Schlauch abgeknickt ist.
Oder, oder oder...

Das Ganze soll dem Installateur "nur" bei der Fehlersuche helfen.
Bzw. lässt sich mit dem Test feststellen, ob die Injektoren innerhalb der gleichen Zeitfenster arbeiten.

Wobei auch mir nicht klar ist, welche Einheit das Messergebnis eigentlich bekommt.
Vermutlich wird da die Zeit (in ms) gemessen.
Vielleicht wissen Andere hier genauer Bescheid.

MfG

PS:
Bevor du neue Korrekturwerte nach dem Injektorentest übernimmst, musst du die alten Korrekturwerte
im Steuergerät löschen. Sonst addiert die Software diese Werte jedes Mal und du kommst mitunter auf
sehr abenteuerliche Werte.

Geändert von Odin2 (06.09.2014 um 19:45 Uhr) Grund: was vergessen
Odin2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2014, 20:16   #46
Missing-in-Army
Autogas*Interessierter
 
Registriert seit: 05.08.2014
Ort: Mainz
Gasanlage: In Planung (KME NEVO PLUS/PRO)
Fahrzeug: Bmw E39 523i vor TU
Beiträge: 67
Standard AW: Hinweis: HANA Injektoren fast immer zu klein!

Da hast du recht der übernimmt die werte doppelt.

Nur als bsp.
Zylinder 1 war i.o
Trotz das eine null vorgeschlagen wurde, was logisch bedeutet er ändert nichts, hat trotzdem bewirkt dass der zylinder beim zweiten test ausgefallen ist.

Die berechneten werte werden in % angezeigt

Aber das passt vorne und hinten nicht!
Missing-in-Army ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
hana druck

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.