LPG Autogasforum  

Zurück   LPG Autogasforum > Rund ums Autogas > spezielle Fragen zu einer bestimmten Autogasanlage > Tartarini

Tartarini Alle Informationen rund um die Tartarini hier herein !

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.08.2015, 22:59   #11
Lottermoser
Autogas*Großmeister
 
Registriert seit: 28.10.2008
Beiträge: 7.004
Standard AW: Flasche Temperatur am Verdampfer

Da der Preis ausverschämt ist Bastelideen:
Mit einem linearem Poti zu ca. 1€ um 50kOhm den NTC ersetzen.

Nun mit der Software die Temepratur anschauen. Das Poti langsam drehen, bis 20°C angezeigt wird.

Nun den Widerstandswert mit einem Multimeter messen.

Einen NTC einkaufen der diesen Wert bei 20°C hat - ca. 10Cent (www.reichelt.de - oder irgendwo sonst)

In der Regel sind die Fühler mit Epoxi eingeklebt - das wird ab 120°C weich. VORSICHTIG den alten ausgebauten Sensor auf ca. 200°C erwärmen, aber nicht höher, sonst lötet der sich von den Litzen. Diese werden benötigt - empfindlch dran zeien - das Senssorelement kann aus dem Metall herausgezogen werden.

Sonst halt mechanische herauszerstören

Den neuen Sensor mit Epoxi einkleben - Kabel vorher anlöten - fertig.

JA - ich habe das schon so (bei KME) gemacht.
__________________
Hartz4 kann man nicht studieren - man muß es leben
Lottermoser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2015, 23:12   #12
mawi2006
Autogas*Großmeister
 
Benutzerbild von mawi2006
 
Registriert seit: 07.06.2012
Ort: Berlin
Gasanlage: BRC Just, Elpigaz Voila+
Fahrzeug: MB 260E BJ90, 300CE BJ92
Beiträge: 3.645
Standard AW: Flasche Temperatur am Verdampfer

Genau, Lotter, ich musste beim Lesen Deiner damaligen Anrfage hier im Prinsforum richtig grinsen. Was für ein Kindergarten.
mawi2006 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2015, 22:25   #13
Sebbo84
Autogas*Neuling
 
Registriert seit: 22.08.2015
Beiträge: 6
Standard AW: Flasche Temperatur am Verdampfer

Hey Leute Danke für eure Tipps und Hinweise.

Ich bin zwar elektronisch nicht unbegabt, möchte aber nur ungern bei einem wichtigen Bauteil was lediglich 40€ kostet anfangen zu basteln.

Habe heute daher den neuen Sensor verbaut und alles läuft tadellos. :-)
Sebbo84 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.