LPG Autogasforum  

Zurück   LPG Autogasforum > Rund ums Autogas > Showroom > Fiat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.10.2008, 00:58   #1
Ulysse
Autogas*Interessierter
 
Benutzerbild von Ulysse
 
Registriert seit: 28.10.2008
Ort: NRW
Gasanlage: Prins VSI
Beiträge: 83
Standard Fiat Ulysse EL 2,0 8V

Username : Ulysse
-------------------------------------------------------------------------
Hubraum: 1998
-------------------------------------------------------------------------
Baujahr des Fahrzeuges: 1996
-------------------------------------------------------------------------
KW / PS: 89 / 121
-------------------------------------------------------------------------
Umbaudatum: 03.09.2008
-------------------------------------------------------------------------
Kilometerstand bei Umrüstung: 161333
-------------------------------------------------------------------------
Umrüstpreis
komplett: 2350
-------------------------------------------------------------------------
Umrüster: Autogaszentrum Paderborn
-------------------------------------------------------------------------
Gasanlage: Prins VSI
-------------------------------------------------------------------------
Tankgröße (netto): ca. 50 l
-------------------------------------------------------------------------
Verbrauch Benzin:
-------------------------------------------------------------------------
Verbrauch LPG:
-------------------------------------------------------------------------
Mehrverbrauch: ca 15 bis 25 % - je nach Kurzstreckenanteil
-------------------------------------------------------------------------
km bisher: ca. 6000
-------------------------------------------------------------------------
Bemerkungen:

Außentank (58 l brutto) mit Tankstutzen an der Stoßstange
Nach 230 km Kurzschluss an der Spule am Verdampfer, der erste Tankgeber war von Anfang an kaputt (zeigte immer "voll" an) und wurde ausgetauscht, sonst läuft die Anlage gut.

Der Motor stammt von PSA und wurde außerdem im Citroën ZX, Xantia und XM verbaut, dazu noch im Peugeot 306, 405 und 605. (Und natürlich in den mit dem Ulysse baugleichen Citroën Evasion und Peugeot 806.)

Ulysse
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg LPG 02.jpg (88,2 KB, 53x aufgerufen)
Dateityp: jpg LPG 03.jpg (86,7 KB, 43x aufgerufen)
Dateityp: jpg LPG 04.jpg (80,9 KB, 39x aufgerufen)
Dateityp: jpg LPG 06.jpg (79,3 KB, 36x aufgerufen)
Dateityp: jpg LPG 08.jpg (79,8 KB, 45x aufgerufen)
__________________
Ulysse mit Prins VSI
Xantia mit Landi LSI

Geändert von Ulysse (17.02.2009 um 01:15 Uhr)
Ulysse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2010, 20:14   #2
Ulysse
Autogas*Interessierter
 
Benutzerbild von Ulysse
 
Registriert seit: 28.10.2008
Ort: NRW
Gasanlage: Prins VSI
Beiträge: 83
Standard AW: Fiat Ulysse EL 2,0 8V

Kurzer Zwischenstand von heute:
Ich habe jetzt 30 000 km auf LPG gefahren. Ventilspiel wird NICHT geringer. Da ich es hier noch nicht geschrieben hatte: der Ulysse steht zwar auf den "Schwarzen Listen" der Anlagenhersteller nicht drauf, jedoch der Peugeot Boxer mit fast gleichem Motor.

Probleme hatte ich bisher auch noch nicht, wenn man mal von einem durchgescheuerten Wasserschlauch absieht. Der wurde repariert und anders verlegt. Fertig.
__________________
Ulysse mit Prins VSI
Xantia mit Landi LSI
Ulysse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2010, 08:24   #3
Thor_67
Autogas*Auskenner
 
Benutzerbild von Thor_67
 
Registriert seit: 02.11.2008
Ort: Ronnenberg/Paderborn
Gasanlage: Frontgas
Fahrzeug: C200K Bj 2003
Beiträge: 185
Standard AW: Fiat Ulysse EL 2,0 8V

Hallo Ulysee,
das klingt doch gut

Vielleicht sieht man sich ja mal wieder beim Tanken

Grüße
Thorsten
__________________
C200K Classic Bj. 2003 mit Frontgas
Gesamtlaufleistung: 302tkm
Gaskilometer: 198tkm
Vorgänger C180 mit 422tkm davon 236tkm auf Gas
Thor_67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2011, 00:27   #4
Ulysse
Autogas*Interessierter
 
Benutzerbild von Ulysse
 
Registriert seit: 28.10.2008
Ort: NRW
Gasanlage: Prins VSI
Beiträge: 83
Standard AW: Fiat Ulysse EL 2,0 8V

Hallo,

heute mal wieder ein aktueller Stand zum Auto:
die letzten 90 000 LPG-km gabs nur kleine Probleme: kurz nach dem durchgescheuerten Wasserschlauch gabs einen Kabelbruch - irgendwo auf dem Weg vom Tank nach vorn. Woran genau es gelegen hat, weiß keiner. Kabel getauscht, fertig.

Dann habe ich nach ca. 60 000 km aus nervlichen Gründen das manuelle FlashLube gegen das elektronische FlashLube getauscht. Nach 6 Monaten und 26 000 km flog das aber auch wieder raus: 2x Pumpe defekt, 2x Steuergerät defekt - das sind 4 Gründe.
Seit 9 000 km fahre ich mit Prins ValveCare.

Das Ventilspiel ist auf diesen 90 000 km nicht geschrumpft. Meist fahre ich Autobahn mit 3800 bis 4000 /min bei 120 bis 130 km/h. In letzter Zeit gabs aber auch viele Fahrten mit Anhängern, die so hoch und breit waren, dass ich oft die 80 bis 90 km/h im 4. Gang und Vollgas fahren musste. (3000 bis 3500 /min)


Gruß
Ulysse
__________________
Ulysse mit Prins VSI
Xantia mit Landi LSI
Ulysse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2013, 23:12   #5
Ulysse
Autogas*Interessierter
 
Benutzerbild von Ulysse
 
Registriert seit: 28.10.2008
Ort: NRW
Gasanlage: Prins VSI
Beiträge: 83
Standard AW: Fiat Ulysse EL 2,0 8V

Hallo,

heute mal wieder ein aktueller Stand zum Auto:
bin indessen ca. 154 tkm auf LPG gefahren. Das ValveCare läuft seit über 70 000 LPG-km problemlos. Das Ventilspiel messe ich nicht mehr, da sich das Spiel die ersten 90 tkm nicht änderte und sich meine Fahrweise seither nicht geändert hat.

Nach anfänglichen kleinen Problemen (
Kurzschluss Spule nach 230 km
Sicherung durchgebrannt nach 780 km
Kabelbruch zw. Tank und Anlage nach 18 000 km
10A-Sicherung samt Halter geschmolzen nach 62 000 km)
lief die Anlage die letzten 91 000 km problemlos

Ansonsten hat das Auto jetzt 17 Jahre und 322 000 km auf dem Buckel und läuft dafür recht problemlos.


Ulysse
__________________
Ulysse mit Prins VSI
Xantia mit Landi LSI
Ulysse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2013, 11:49   #6
nuckelpinne
Administrator
 
Benutzerbild von nuckelpinne
 
Registriert seit: 25.10.2008
Beiträge: 1.199
Standard AW: Fiat Ulysse EL 2,0 8V

Hallo Ulysse,

solche "Wasserstandsmeldungen" sind immer wieder erfreulich.

Lass mal hören wenn die 400tkm erreicht sind ....

Gruss
nuckelpinne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2016, 21:36   #7
Ulysse
Autogas*Interessierter
 
Benutzerbild von Ulysse
 
Registriert seit: 28.10.2008
Ort: NRW
Gasanlage: Prins VSI
Beiträge: 83
Standard AW: Fiat Ulysse EL 2,0 8V

Hallo,

ich war sehr lange nicht hier im Forum. Jetzt habe ich aber ein Problem und da treibt es mich mal wieder her. Aber vorher schreibe ich erstmal was über das Auto.

Da der Ulysse dieses Jahr 20 Jahre alt wurde, hier mal wieder ein kleiner Zwischenbericht.
Mit der Prins VSI ist alles in Ordnung. Sie lief problemlos. Das Auto hat jetzt 385 tkm runter, davon ca. 210 tkm auf LPG (netto - alle zwischenzeitlichen Benzin-km sind schon abgezogen)

Momentan hat das Auto ein paar größere Probleme:
Teile vom Fahrwerk ausgeschlagen
Motor verliert Öl an mehreren Stellen
ein Abgaskrümmerbolzen abgerissen

Das Auto wartet momentan darauf, repariert zu werden. Wird aber noch eine Weile dauern. Vermutlich wird der zuverlässige, aber schwache Sauger gegen einen Turbo ersetzt, wie ich auch einen im Xantia fahre.

Wenn der Umbau (oder ggf. auch nur die Reparatur) durch ist, wird es noch ca. ein Jahr dauern, bis ich die 400 tkm-Marke sehe.

Gruß
Ulysse
__________________
Ulysse mit Prins VSI
Xantia mit Landi LSI
Ulysse ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.