LPG Autogasforum  

Zurück   LPG Autogasforum > Rund ums Autogas > Showroom > Sonstige

Sonstige Alle Marken, die bisher noch keine eigene Kategorie haben bitte hier hinein.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.03.2011, 21:53   #11
Asrael
Autogas*Interessierter
 
Registriert seit: 14.02.2011
Ort: Hamburg
Fahrzeug: Mitsubishi Colt
Beiträge: 62
Standard AW: Mitsubishi Colt CAO 1,6 16V

Beschriftet war bei meinen Kabelbaum leider nichts,das mit den 3 weißen Adern ist ganz einfach eine vom Tankgeber eines vom Umschalter und eines vom LPG Steuergerät,dann noch das weiße mit grünen Strich ebenfalls vom Motorsteuergerät.

Werde ich morgen dann fix richtig stellen,so wie du das beschreibst so hatte ich mir das im Nachhinein auch gedacht bzw. war das mein Verdacht da ich ja alle 4 Kabel miteinander verbunden habe deswegen auch der ständige Wechsel von Gas auf Benzin und immer so weiter.
Schöner wäre es wenn das weiße Kabel vom Tankgeber auch weiß/gelb währe dann würde eine solche Verwechselung nicht passieren,aber wenn man es einmal weiß dann hat man die farben auch drin.

Das mit dem Summer habe ich zumindest gleich am Anfang richtig geschnallt.

Normalerweise müßte ich gleich noch mal raus und die Kabel anständig anschließen-sowas lässt mir keine Ruhe
Asrael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2011, 22:07   #12
Lottermoser
Autogas*Großmeister
 
Registriert seit: 28.10.2008
Beiträge: 7.068
Standard AW: Mitsubishi Colt CAO 1,6 16V

Komisch - bei den KME´s die ich bislang gesehen habe waren die Adern immer in kurzem Abstand durchgängig bedruckt - bis auf die 4 dünneren, welche zum Panel gehören.

Vor einigen Jahren war der Kabelbaum nicht kategorisch geordnet. Da war es schon mühsamer sich die Adern passend zu bündeln. Es endete meist exakt so, wie im jetzigen Auslieferungszustand!

Wird schon
__________________
Hartz4 kann man nicht studieren - man muß es leben
Lottermoser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2011, 23:18   #13
Asrael
Autogas*Interessierter
 
Registriert seit: 14.02.2011
Ort: Hamburg
Fahrzeug: Mitsubishi Colt
Beiträge: 62
Standard AW: Mitsubishi Colt CAO 1,6 16V

Jupp hat geklappt ich habe eben noch kurz den Lötkolben geschwungen und eine größere Probefahrt gemacht,nun ist alles Einwandfrei.
Nun muß ich nur noch die Tankuhr richtig einstellen und dann bin ich soweit durch,dann muß die KME nur noch kalibriert werden.
Asrael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2011, 10:29   #14
Asrael
Autogas*Interessierter
 
Registriert seit: 14.02.2011
Ort: Hamburg
Fahrzeug: Mitsubishi Colt
Beiträge: 62
Standard AW: Mitsubishi Colt CAO 1,6 16V

So gestern ging es mit Lotter zusammen zum Feintuning-d.h. Anlage wurde per Software eingestellt.
Sobald mein gestern ersteigertes Lappi angekommen ist kann ich dann auch Karten präsentierten.
Jedenfalls läuft die KME jetzt richtig gut und die Valteks arbeiten auch nicht mehr mit einer anderen Lautstärke als die Benzineinspritzdüsen.

@ Lotter Danke nochmal für deine fixe Hilfe ich denke ich weiß warum er einen Punkt außerhalb gesetzt hat-Unterdruckschläuche haben sich während des Motorlaufs zusammen gezogen.

So ist das wenn man schnell mit dem Einbau fertig werden möchte und nicht geeignete Schläuche nutzt und sich an Fotos andererer Gasanlagen orientiert.
Beim nächsten mal wird es perfekter ich gelobe Besserung.
Asrael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2011, 19:21   #15
Asrael
Autogas*Interessierter
 
Registriert seit: 14.02.2011
Ort: Hamburg
Fahrzeug: Mitsubishi Colt
Beiträge: 62
Standard AW: Mitsubishi Colt CAO 1,6 16V

Sodele da gestern endlich mein Laptop angekommen ist konnte ich endlich mal ein paar Screens abspeichern.
Da mich die neue Version angelächelt hat habe ich diese natürlich gleich verwendet.

Um ein paar mehr Benzinpunkte zu sammeln denke währe ich Ratsam die Umschalttemperatur etwas hochzuschrauben,wie denkt Ihr darüber?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg LPG15.JPG (68,9 KB, 33x aufgerufen)
Dateityp: jpg LPG16.JPG (78,6 KB, 41x aufgerufen)
Dateityp: jpg LPG17.JPG (61,9 KB, 38x aufgerufen)
Asrael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2011, 19:31   #16
Lottermoser
Autogas*Großmeister
 
Registriert seit: 28.10.2008
Beiträge: 7.068
Standard AW: Mitsubishi Colt CAO 1,6 16V

Danke für die Bilder der Injektorkalibration !

Soll mal einer Sagen Valtek sei unpräzise, oder schlecht justierbar - BLÖDSINN!
Die Abweichungen sind deutlich geringer, als das bei hier gezeigten HANA-Injektoren. Eventuell hätten wir den ersten Injektor noch etwas besse treffen können

Die Umschalttemperatur, die wir auf 20°C eingestellt hatten ist völlig OK.


Aber wenn der Wagen nun immernoch so läuft wie letzte Woche - hauptsache die Unterdruckleitungen sind nun entsprechend ersetzt...



Angeblich kann man die Gasanlage auch auf Benzin umschalten um B-Punkte zu sammeln
__________________
Hartz4 kann man nicht studieren - man muß es leben
Lottermoser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2011, 01:52   #17
Asrael
Autogas*Interessierter
 
Registriert seit: 14.02.2011
Ort: Hamburg
Fahrzeug: Mitsubishi Colt
Beiträge: 62
Standard AW: Mitsubishi Colt CAO 1,6 16V

Nabends Lotter,
ja die Unterdruckleitungen sind nun so wie sie gehören,habe bis eben mal knappe 800km hinter mir gebracht.
Durchschnittsverbrauch Landstraße 7,25 Liter und bei ca 120kmh (3500 U/min) dauerhaft liegt ich bei einen Verbrauch von ca.9 Liter.
Schaut soweit ganz gut aus wie ich finde,Motor läuft nun auch anständig,was ja kein Wunder war bei den ersten Unterdruckschläuchen.
Vielleicht sollte ich eine Kalibration ohne E85 durchführen denke das dies auch noch eine große Rolle spielen könnte-aber ich bekomme den Benzintank einfach nicht leer
Asrael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2011, 07:20   #18
Lottermoser
Autogas*Großmeister
 
Registriert seit: 28.10.2008
Beiträge: 7.068
Standard AW: Mitsubishi Colt CAO 1,6 16V

Für die, welche nicht mit im Wagen saßen - der läuft auf E85 nicht wirklich rund

Wenn man davon ausgeht, daß der Verbrauch von E85 über dem vom Benzin liegt, dann müßte man die Gasanlage im Verglech zu den Benzinpunkten fetter einstellen. Die Steigung ein paar % erhöhen. Aus dem Bauch einfach mal um 5% hochdrehen, bzw. diese Anpassung über die Trimmwerte von der OBD-Schnittstelle (insoweit möglich) überprüfen.

Eben ist mir das mit der Umschalttemperatur und dem Punktesammeln klar geworden....

Die KME sammelt Benzinpunkte auch dann, wenn die Gasanalge ausgeschaltet ist. Über diese Eigenschaft habe ich vorher noch nie nachgedacht, denn eigentlich hast Du Recht - Gasanalge aus - da kann ja eigentlich nichts passieren. Insofern bedeutet "AUS" nur kein Gasbetrieb, Benzinpunkte werden gesammelt.
__________________
Hartz4 kann man nicht studieren - man muß es leben

Geändert von Lottermoser (10.04.2011 um 14:07 Uhr)
Lottermoser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2011, 20:14   #19
Asrael
Autogas*Interessierter
 
Registriert seit: 14.02.2011
Ort: Hamburg
Fahrzeug: Mitsubishi Colt
Beiträge: 62
Standard AW: Mitsubishi Colt CAO 1,6 16V

Werde ich dann mal ausprobieren wie sich das verhällt,heute habe ich den letzten Tropfen aus dem Gastank verfahren,nun erstmal den Rest E85 verfahren damit ich gleich anständige Benzinpunkte sammeln kann sobald ich dann Super pur getankt habe.
Ich denke so sollte man optimale Benzinpunkte erzielen können, wobei sich dementsprechend ja die KME grob richtet mit Bezug auf Gaspunkte.
Sobald es neue Screens gibt poste ich diese hier dann selbstverständlich
Asrael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2011, 20:06   #20
Asrael
Autogas*Interessierter
 
Registriert seit: 14.02.2011
Ort: Hamburg
Fahrzeug: Mitsubishi Colt
Beiträge: 62
Standard AW: Mitsubishi Colt CAO 1,6 16V

So es hat sich was bei mir getan nachdem ich nun mit Super nach getankt habe,habe ich mal Benzin und Gaspunkte gelöscht und komplett neu eingefahren.
Meiner Meinung sieht es so doch schon viel besser aus.
Ab 8 ms habe ich per Punkte anklicken die Werte hochgezogen nicht das er mir zu Mager läuft
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Modelling 14.04.11.JPG (95,9 KB, 45x aufgerufen)
Dateityp: jpg MAP Karte 14.04.11.JPG (76,6 KB, 46x aufgerufen)
Asrael ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.