LPG Autogasforum  

Zurück   LPG Autogasforum > Rund ums Autogas > spezielle Fragen zu einer bestimmten Autogasanlage > KME

KME Alle Informationen rund um die KME hier herein !

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.09.2011, 11:49   #1
Blindfreddy
Autogas*Interessierter
 
Registriert seit: 18.05.2011
Ort: Nürnberg / Erlangen
Gasanlage: KME Diego G3
Fahrzeug: VW Sharan VR6 Syncro, BJ '98
Beiträge: 51
Standard Anleitung zur KME Diego Einstellung - Diego Configuration Howto

Da ich nun der x-te bin, der dieselbe Fragen zur Einstellung der KME Diego stellt, sollten wir vielleicht den anderswo bereits erwähnten Artikel zur optimalen Einstellung einer (KME) Anlage zusammen erstellen. Damit können wir solche Fragen in Zukunft vermeiden bzw. auf den Artikel verweisen. Als LPG-Anlagen-Einbau-Jungfrau habe ich mir zwar natürlich die KME Dokumentation und auch diverse Forenbeiträge durchgelesen, aber da bleiben noch viele Fragen unbeantwortet und reicht offensichtlich nur, um eine bestenfalls durchschnittliche Einstellung zu erreichen.

Ich glaube, wenn die folgenden Fragen beantwortet werden, wäre vielen geholfen.

1. Hintergrund - erklärt, was die Benzin-ECU in Abhängigkeit von Drehzahl, Last, Unterdruck und Temperatur tut, und wie sich im Vgl. dazu die Gas-ECU auf Grund des anderen Oktanwertes und Energiedichte verhält / verhalten muss.

2. Ziel der Einstellung inkl. wie / woran man gut von mittelprächtig von gruselig unterscheidet.

3. Welche Parameter es gibt - Düsengröße, Druck, Verschiebung, Neigung, Segmente, Drehzahlbereich, ... ? Wie wirken sich diese aufeinander aus ?

4. Was tut man eigentlich mit dem MAP-fahren ? Mögliche Antwort: der Gas-ECU ermöglichen, das Verhalten der Benzin-ECU zu 'erlernen' und auf dessen Basis ein Modell zur GAS Einpritzung vorzuschlagen, welches man dann aber noch manuell verbessern sollte / kann.

5. Wieviele Punkte sollte man jeweils mindestens fahren, wie wichtig ist es beim Map-fahren, alle Punkte in einem Drehtzahlbereich zu erfassen, und wie wichtig ist es, dass diese Punkte - wie in der KME Anleitung erwähnt - im erwarteten üblichen Drehzahlbereich liegen ?

6. Was passiert bei der Autokalibrierung ? Wie wichtig ist es dabei, dass der Motor Betriebstemperatur erreicht (50Grad) hat im Vgl. zu 'richtig warm gefahren' zu sein ?

7. Was ist der Zweck des separaten Leerlaufmodells mit den Punkten P1 u. P2 ? Wann sollte man es nutzen, wann lieber das gesamte Modell nutzen ?
Blindfreddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2011, 14:58   #2
Blindfreddy
Autogas*Interessierter
 
Registriert seit: 18.05.2011
Ort: Nürnberg / Erlangen
Gasanlage: KME Diego G3
Fahrzeug: VW Sharan VR6 Syncro, BJ '98
Beiträge: 51
Standard AW: Anleitung zur KME Diego Einstellung - Diego Configuration Howto

So, nun habe ich es 'mal selbst versucht, ein Dokument zur Einstellung der KME Diego zu erstellen. Damit können wir hoffentlich die häufigen Fragen zur Einstellung vorab beantworten. Zwei Anregungen sind schon eingearbeitet, Aufruf an alle: bitte Korrekturlesen und kommentieren / korrigieren / ergänzen.
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf KME_Diego_Einstellungen_howto.v06.pdf (117,1 KB, 3406x aufgerufen)
Blindfreddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2011, 10:50   #3
nuckelpinne
Administrator
 
Benutzerbild von nuckelpinne
 
Registriert seit: 25.10.2008
Beiträge: 1.199
Standard AW: Anleitung zur KME Diego Einstellung - Diego Configuration Howto

Hallo Blindfreddy,

vielen Dank erstmal für die Mühe mit der Anleitung .

Gruss
nuckelpinne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2011, 10:50   #4
Blindfreddy
Autogas*Interessierter
 
Registriert seit: 18.05.2011
Ort: Nürnberg / Erlangen
Gasanlage: KME Diego G3
Fahrzeug: VW Sharan VR6 Syncro, BJ '98
Beiträge: 51
Standard AW: Anleitung zur KME Diego Einstellung - Diego Configuration Howto

Könnte jemand beispielhafte Screenshots von guten und schlechten Einstellungen einstellen, möglichst mit Erklärungen, was und warum gut bzw. schlecht ist ? Ich übernehme sie dann in das Dokument. Dank im voraus.
Blindfreddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2011, 16:56   #5
Lottermoser
Autogas*Großmeister
 
Registriert seit: 28.10.2008
Beiträge: 7.004
Standard AW: Anleitung zur KME Diego Einstellung - Diego Configuration Howto

Schlecht:

http://www.lpgboard.de/showpost.php?...2&postcount=14
http://www.lpgboard.de/attachment.ph...5&d=1313674041

Ich halte die Anleitung, so wie sie bis jetzt begonnen wurde für mein Verständins als unbrauchbar.

Bevor versucht wird auf Anlagenspezifische Details einzugehen, sollte die prinzipielle Funktion verstanden werden, bzw. verständlich dargestellt werden. Es mag zwar den Laier "freulich" vorkommen das Geschriebene irgendwie anzuwenden - aber ohne den Sinn dahinter zu verstehen oder zu sehen bringt aus meiner Sicht nichts. Ebenso hatte und habe ich persönlich eher Probleme damit irgendetwas einfach hinzunehmen, auswendig zu lernen und so wiederzugeben. Sicher kann man damit durch die Schule kommen - ABER im wirklichen Leben kommt man damit nicht weiter. Erst die Erkenntnis WARUM WIESO und WESHALB schafft Einblick.

Insofern wäre es ein Weg und vom Gendankengang die Struktur - Allgemine Funktionsweise und dann die Umsetzung sowie Anwendung bei verschiedenen Herstellern und Systemen. Somit ließe sich dann auch mal eine KME/STAG/BRC/PRINS/LANDIRENZO/ usw. miteinander vergleichen.
__________________
Hartz4 kann man nicht studieren - man muß es leben

Geändert von Lottermoser (04.10.2011 um 22:38 Uhr)
Lottermoser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2011, 10:48   #6
C3H8
Autogas*Auskenner
 
Registriert seit: 07.08.2011
Ort: Berlin
Gasanlage: KME Diego
Fahrzeug: Golf 4 Variant 1.6l 16V
Beiträge: 300
Standard AW: Anleitung zur KME Diego Einstellung - Diego Configuration Howto

Zitat:
Zitat von Lottermoser Beitrag anzeigen

Erst die Erkenntnis WARUM WIESO und WESHALB schafft Einblick.
Das ist auch genau meine Meinung: Ohne zu wissen, was man da tut und wie die Zusammenhänge sind kann man keine Anlage einstellen.
Aber das alles darzustellen heißt ja fast ein Buch schreiben. Und auf wie viel Vorwissen des Lesers kann oder soll man dabei aufbauen?

Keine leichte Aufgabe... und meinen Respekt an Blindfreddy, dass er es versucht.
C3H8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2011, 11:34   #7
Shadowrun
Autogas*Großmeister
 
Registriert seit: 28.10.2008
Beiträge: 3.940
Standard AW: Anleitung zur KME Diego Einstellung - Diego Configuration Howto

Blödsinn..

Eine Anlage in Ihren Grundzügen zu verstehen ist sehr einfach

Stelle die Anlage so ein dass das Motorsteuergerät nichts mitbekommt.

Aus dem Satz lassen sich alle Einstellungen ableiten:

Prins --> Fahre mit OBD Computer und schalte zwischen Gas und Benzin hin und her --> Bringe die BenzinTrimwerte / BenzinEinspritzzeiten in beiden Betriebszuständen auf die gleichen Werte

KME --> Fahre mit der KME Software und bringe die grünen Punkte Deckungsgleich mit den roten Punkten

usw usw
Shadowrun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2011, 08:31   #8
C3H8
Autogas*Auskenner
 
Registriert seit: 07.08.2011
Ort: Berlin
Gasanlage: KME Diego
Fahrzeug: Golf 4 Variant 1.6l 16V
Beiträge: 300
Standard AW: Anleitung zur KME Diego Einstellung - Diego Configuration Howto

Zitat:
Zitat von Shadowrun Beitrag anzeigen
Blödsinn..
Eine Anlage in Ihren Grundzügen zu verstehen ist sehr einfach
Wenn es deiner Meinung nach nicht vom Grundwissen der Leute abhängt, wo kommen dann die vielen Fragen nach der richtigen Einstellung her? Dann würde doch jeder gleichermaßen gut mit dem klar kommen, was KME in die Anleitung schreibt oder was tausendfach hier immer wieder beschrieben wird.
Ok, ein Teil liest die Anleitung nicht, die Jungs müssen wir ausklammern :-)

Aber egal, zurück zum Thema....
C3H8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2011, 22:16   #9
Blindfreddy
Autogas*Interessierter
 
Registriert seit: 18.05.2011
Ort: Nürnberg / Erlangen
Gasanlage: KME Diego G3
Fahrzeug: VW Sharan VR6 Syncro, BJ '98
Beiträge: 51
Standard AW: Anleitung zur KME Diego Einstellung - Diego Configuration Howto

"Wieso, weshalb, warum, wer nicht fragt bleibt dumm", so heißt doch der Text aus dem Sesamstraßenlied ?! Zu verstehen, was und warum da eingestellt wird, ist genau der Grund, warum ich die Anleitung erstellt habe - einfach einstellen, also grüne Punkte deckungsgleich mit den roten machen, reichte mir nicht aus. Aber mein Anspruch ist nicht, eine komplette wissenschaftliche Veröffentlichung zu schreiben, und auch nicht, verschiedene Anlagen vergleichen zu können. Stattdessen möchte ich all denjenigen helfen, die mit der standard KME Dokumentation nicht viel anfangen können, aber halt auch keine erfahrenen Experten sind. Das schienen mir recht viele Forenmiglieder zu sein, daher dachte ich, ich könnte hier helfen und mich für die vielen Tipps und Hilfestellungen, die bekommen habe, revanchieren.

Offene Debatte und Meinungsfreiheit sind wohl die wichtigsten Grundbausteine unserer Gesellschaft, daher schätze ich Eure Meinungen, alle Verbesserungsvorschläge sind willkommen.

"Stelle die Anlage so ein dass das Motorsteuergerät nichts mitbekommt." - das sage ich in Kapitel 3.4.1, allerdings mit anderen und weitaus mehr Worten. Wie geht der Spruch: in der Kürze liegt die Würze", ich werde den Satz so übernehmen.

Weitere Erklärungen zu "wieso, weshalb, warum" wären auch nützlich, denn genau das möchte ich den Lesern vermitteln. Und danke für die Screenshots von schlechten Einstellungen, übernehme ich.

Geändert von Blindfreddy (10.10.2011 um 22:20 Uhr) Grund: Rechtschreibkorrekturen
Blindfreddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2011, 23:09   #10
Blindfreddy
Autogas*Interessierter
 
Registriert seit: 18.05.2011
Ort: Nürnberg / Erlangen
Gasanlage: KME Diego G3
Fahrzeug: VW Sharan VR6 Syncro, BJ '98
Beiträge: 51
Standard AW: Anleitung zur KME Diego Einstellung - Diego Configuration Howto

Hier nun die revidierte Version des Dokumentes
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf KME_Diego_Einstellungen_howto.v07.pdf (543,9 KB, 1875x aufgerufen)
Blindfreddy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
anleitung, diego, einstellung, kme

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.