LPG Autogasforum  

Zurück   LPG Autogasforum > Rund ums Autogas > Showroom > Fiat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.08.2014, 21:59   #1
back2life
Autogas*Neuling
 
Registriert seit: 13.07.2014
Gasanlage: KME Nevo Pro
Fahrzeug: Fiat Grande Punto 1.4 16V LPG / Opel Astra H 1.9 CDTI
Beiträge: 8
Standard Fiat Grande Punto

Hallo,
nachdem ich nun wochenlang hier mitgelesen hatte, hab ich den Fiat meiner Freundin endlich fertig.
An der Stelle möchte ich auch den ganzen Forenmitgliedern für Ihre Anleitungen/Hilfestellungen und Tips danken, ohne die ich den Umbau wohl nicht angefangen hätte.

Auto: Fiat Grande Punto Sport Bj. 2007
Motor: 1.4 16V 95PS

Anlage: KME Nevo Pro
Injektoren: Hana 2001 Black
Verdampfer: KME Silver
Tank: Stako 53L 30° 630mm x 225mm

Hir schonmal ein paar Bilder:













weitere Bilder folgen die Tage.
back2life ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2014, 18:02   #2
redmkiv
Autogas*Auskenner
 
Registriert seit: 28.10.2008
Ort: Koblenz
Gasanlage: KME
Fahrzeug: Aristo JZS147/JZA80 LHD /V70II T5
Beiträge: 263
Standard AW: Fiat Grande Punto

Ist das normal das die Karre so rostet?
redmkiv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2014, 18:56   #3
back2life
Autogas*Neuling
 
Registriert seit: 13.07.2014
Gasanlage: KME Nevo Pro
Fahrzeug: Fiat Grande Punto 1.4 16V LPG / Opel Astra H 1.9 CDTI
Beiträge: 8
Standard AW: Fiat Grande Punto

Weiß nich, ob das bei Fiat normal ist, musste aber schon an der Heckklappe abdichten, da der Dachfalz nicht abgespritzt war(Da is Wasser dann in die HK gelaufen und das hat innen gerostet...
Von unten müsste ich nochmal ran vorm Winter und zumindest mit Wachs versiegeln.
Mehr kann ich noch nicht sagen, ist seit 2 Monaten in unserm besitz.
back2life ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2014, 19:16   #4
Ciwa
Autogas*Großmeister
 
Benutzerbild von Ciwa
 
Registriert seit: 11.02.2012
Ort: Franken
Gasanlage: KME Diego / Nevo Pro / Bingo M
Fahrzeug: Ford KA RU8, Audi Cabrio ABK, Golf Cross, A6 4f BDW, Golf II RP
Beiträge: 2.045
Standard AW: Fiat Grande Punto

Zeigt doch mal ein Fahrzeug mit normaler Fahrleistung an dem die Achsteile nach 7 Jahren besser aussehen....ich kenne keines.....Oder....doch der Golf 2 von unserem damaligen Praktikanten aus Südfrankreich....ohne Streusalz....

Ich finde der Punto sieht sogar recht gut aus....
__________________
Zitat: ...außer Gasanlagen und Medikamenten gibt es fast nichts was in Polen billiger ist als bei uns….(Ciwa 13.03.13)
Ciwa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2014, 21:06   #5
redmkiv
Autogas*Auskenner
 
Registriert seit: 28.10.2008
Ort: Koblenz
Gasanlage: KME
Fahrzeug: Aristo JZS147/JZA80 LHD /V70II T5
Beiträge: 263
Standard AW: Fiat Grande Punto

Was unseren Lexus und die Supra aus dem Bj 94 betrifft kann ich sagen das die so gut wie keine Roststelllen haben auch nicht an Fahrwerksteilen.

Der Sharan aus 2001 gammelt überall der muss aber nur den Hausbau überleben.

Ich finde den Rostbefall an einem 2007 Fahrzeug schon heftig würde so was nicht kaufen.

Wir sehen uns gerade nach einen XC90 V8 um, da habe ich so was noch nicht mal ansatzweise gesehen.
redmkiv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2014, 21:29   #6
Ciwa
Autogas*Großmeister
 
Benutzerbild von Ciwa
 
Registriert seit: 11.02.2012
Ort: Franken
Gasanlage: KME Diego / Nevo Pro / Bingo M
Fahrzeug: Ford KA RU8, Audi Cabrio ABK, Golf Cross, A6 4f BDW, Golf II RP
Beiträge: 2.045
Standard AW: Fiat Grande Punto

Wie auch immer, das macht die nächsten 20 Jahre erst mal keine Probleme
__________________
Zitat: ...außer Gasanlagen und Medikamenten gibt es fast nichts was in Polen billiger ist als bei uns….(Ciwa 13.03.13)
Ciwa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2014, 06:43   #7
Erposs
Autogas*Großmeister
 
Registriert seit: 23.12.2008
Ort: Berliner Speckgürtel
Gasanlage: KME Diego
Fahrzeug: Subaru Outback BP/BL
Beiträge: 1.045
Standard AW: Fiat Grande Punto

Zitat:
Zitat von redmkiv Beitrag anzeigen
Was unseren Lexus und die Supra aus dem Bj 94 betrifft kann ich sagen das die so gut wie keine Roststelllen haben auch nicht an Fahrwerksteilen...
Dann schau bloß nicht unter einen neueren Toyota. Der Carina II von 91 sieht untenrum etliche Jahrzehnte jünger aus, als der Avensis T22 von 2003. Rost wohin man schaut, Auspuff, Achsteile, Karosserie. Dazu noch diverse Elektronikdefekte, Ölverluste am Motor und das Shortblockproblem. Manchmal denk ich ich fahr einen alten Rover. Schade, ist eigentlich ein schönes Auto mit viel Platz und starkem sparsamen Motor.
__________________
Subaru Outback BP/BL mit KME,
Erposs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2014, 08:01   #8
redmkiv
Autogas*Auskenner
 
Registriert seit: 28.10.2008
Ort: Koblenz
Gasanlage: KME
Fahrzeug: Aristo JZS147/JZA80 LHD /V70II T5
Beiträge: 263
Frage AW: Fiat Grande Punto

@Epross
Kann ich auch bestätigen, die Qualität hat seid mitte der 90 stark gelitten.
Haben uns einige RX400 angesehen da bekommt man die Krise bei der Unterbodenbegutachtung.
redmkiv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2014, 08:06   #9
Lottermoser
Autogas*Großmeister
 
Registriert seit: 28.10.2008
Beiträge: 7.068
Standard AW: Fiat Grande Punto

Birnen und Äpfel....

Die NEVO hätte mir besser gefallen und das Zigarettenschachtel kleine Steuergerät besser in den Motorraum.

Die Pro hat keine effektiven Vorteile.


Welchen SINN es macht, Befestigungsschellen oberflächlich mit "schwarzem Dreck" zu bespritzen erschließt sich mir nicht. Einen Nutzen davon kann ich nicht erkennen. Was mir aber an alten Gasumrüstungen auffällt, diese "gern genommenen" Blechschellen gammeln ohne Ende und dienen oftmals als Rostkeim. Ich bevorzugte zum Ende meiner Umrüstungen Schellen aus Nylon!
__________________
Hartz4 kann man nicht studieren - man muß es leben
Lottermoser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2014, 09:51   #10
Ciwa
Autogas*Großmeister
 
Benutzerbild von Ciwa
 
Registriert seit: 11.02.2012
Ort: Franken
Gasanlage: KME Diego / Nevo Pro / Bingo M
Fahrzeug: Ford KA RU8, Audi Cabrio ABK, Golf Cross, A6 4f BDW, Golf II RP
Beiträge: 2.045
Standard AW: Fiat Grande Punto

Zitat:
Zitat von Lottermoser Beitrag anzeigen

Ich bevorzugte zum Ende meiner Umrüstungen Schellen aus Nylon!
Moin,

hast du mal eine Bezugsquelle oder ein Bild?
Gute Erfahrungen hatte ich bisher mit Edelstahlschellen.



Gruß

Roland
__________________
Zitat: ...außer Gasanlagen und Medikamenten gibt es fast nichts was in Polen billiger ist als bei uns….(Ciwa 13.03.13)
Ciwa ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.