LPG Autogasforum  

Zurück   LPG Autogasforum > Rund ums Autogas > spezielle Fragen zu einer bestimmten Autogasanlage > Vialle

Vialle Alle Informationen rund um die Vialle hier herein !

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.06.2015, 19:27   #1
maxl72
Autogas*Neuling
 
Benutzerbild von maxl72
 
Registriert seit: 08.06.2015
Fahrzeug: Mercedes Benz 300-24 CE 1990 220PS
Beiträge: 9
Standard Vialle MB 300-24 Problem bei Leerlauf

Hallo zusammen, mein CE 124er hat GAT system und sobald im Leerlauf auf Gas schalte geht sofort aus, leider in Deutschland hab ich niemand gefunden der dafür software hat, kann ich mich irgendwie selbst helfen?
Ich dachte ist die Mischung zu mager aber ich finde nirgendwo wo man es einstellen kann, kennt sich jemand damit aus?
Für jede Hilfe bin ich dankbar.
PS: bei 2000 u/min und höher läuft einwandfrei.
maxl72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2015, 21:28   #2
mawi2006
Autogas*Großmeister
 
Benutzerbild von mawi2006
 
Registriert seit: 07.06.2012
Ort: Berlin
Gasanlage: BRC Just, Elpigaz Voila+
Fahrzeug: MB 260E BJ90, 300CE BJ92
Beiträge: 3.645
Standard AW: 300-24 Problem bei Leerlauf

Hallo,

ist ja nicht das richtige Unterforum, kann dann ein Moderator mal verschieben, wenn klar ist, wohin.

Ich glaube schon, dass wir zusammen Dein Problem lösen können, leider ist mir beim 300-24V nicht 100% klar, welche Steuerungselemente dem normalen M103 gleichen, aber eine KE soll ja vorhanden sein. Also wirst Du wohl eine Venturi verbaut haben.

Wir brauchen von Dir die Angaben, welche Gasanlage verbaut ist, mache Bilder (lieber ein paar mehr, wenn Du nicht weißt, was alles zur Gasanlage gehört) vom Motorraum. Kannst auch gern die 67R-Nummern aus der Zulassung hier schreiben. Dann sehen wir weiter.

Gruß Martin
mawi2006 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2015, 11:42   #3
maxl72
Autogas*Neuling
 
Benutzerbild von maxl72
 
Registriert seit: 08.06.2015
Fahrzeug: Mercedes Benz 300-24 CE 1990 220PS
Beiträge: 9
Standard AW: 300-24 Problem bei Leerlauf

Danke erst mal für´s Antwort, haste recht ich bin hier ganz neu und kenne mich nicht aus, deswegen wusste ich auch nicht wo genau soll ich schreiben.
hab paar Bilder gemacht hoffentlich beantworten die deine Fragen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg image1.jpeg (102,6 KB, 34x aufgerufen)
Dateityp: jpeg image2.jpeg (91,3 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpeg image3.jpeg (90,2 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpeg image4.jpeg (123,0 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpeg image5.jpeg (69,2 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpeg image6.jpeg (114,1 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpeg image7.jpeg (81,9 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_3619.JPG (153,4 KB, 28x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_3620.JPG (117,3 KB, 23x aufgerufen)
maxl72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2015, 22:25   #4
mawi2006
Autogas*Großmeister
 
Benutzerbild von mawi2006
 
Registriert seit: 07.06.2012
Ort: Berlin
Gasanlage: BRC Just, Elpigaz Voila+
Fahrzeug: MB 260E BJ90, 300CE BJ92
Beiträge: 3.645
Standard AW: 300-24 Problem bei Leerlauf

Ach herrje, jetzt häufen sich hier aber die Vialle Venturis, nicht gut. Da wird es schwierig.

Erst mal ein Link zu einem passendem Theam, damit Du mal bestätigen kannst, das sowas bei Dir verbaut ist: http://lpgboard.de/showthread.php?t=4860

Achja, GAT ist der Kaltlaufregler, der nachgerüstet wurde für Euro 2. Hat nichts mit der Gasanlage zu tun.

Habe mal darum gebeten, das Thema nach https://www.lpgboard.de/forumdisplay.php?f=62 zu verschieben.

Achja, da steht auch was von Gastank geprüft bis 2014. Das sollte auch geklärt werden, ob der raus bzw. neu überprüft werden muss.


Dann mache bitte noch Fotos, auf denen man mehr den Überblick hat, am Verdampfer (Bild1) geht ja der Gasschlauch oben weg, das wo der hingeht wäre im Überblick interessant. Außerdem sitzt da am Ende des Schlauches am Verdampfer der Stepper, da gehen Leitungen von weg, wenn Du die verfolgst, solltest Du am Steuergerät landen.


Kannst Du das Lambdasignal messen?
mawi2006 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2015, 15:04   #5
maxl72
Autogas*Neuling
 
Benutzerbild von maxl72
 
Registriert seit: 08.06.2015
Fahrzeug: Mercedes Benz 300-24 CE 1990 220PS
Beiträge: 9
Standard AW: Vialle MB 300-24 Problem bei Leerlauf

moin,
also danke für hilfreiche Info´s, nun bin ich ganze stück schlauer.
um der Tank werde ich mich später kümmern wenn der erst mal einwandfrei läuft, jetzt macht weniger Sinn, aber meine wissen der darf 10 Jahre ohne bedenken drin bleiben,
der schlauch geht direkt zu Mischer in Luftfilterkasten.
mit Lambdasignal kenne ich mich nicht aus, aber wenn du mir zeigst wie es geht kann ich bestimmt messen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg image2.jpeg (27,5 KB, 18x aufgerufen)
Dateityp: jpeg image3.jpeg (31,8 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpeg image4.jpeg (37,4 KB, 19x aufgerufen)
Dateityp: jpeg image5.jpeg (42,3 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpeg image6.jpeg (41,2 KB, 13x aufgerufen)
maxl72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2015, 21:55   #6
mawi2006
Autogas*Großmeister
 
Benutzerbild von mawi2006
 
Registriert seit: 07.06.2012
Ort: Berlin
Gasanlage: BRC Just, Elpigaz Voila+
Fahrzeug: MB 260E BJ90, 300CE BJ92
Beiträge: 3.645
Standard AW: Vialle MB 300-24 Problem bei Leerlauf

Schau mal, am 10-poligen Stecker des Gassteuergerätes (GSG) sollte die Kabelfarbe gelb an Pin 10 ankommen, dieses müsste das Signal der Lambdasonde sein. Dort mit einem guten Multimeter die Spannung gegen Masse messen, zu Erwarten wäre ein pendelndes Signal von ~ 100 mV - 900 mV. Das erst einmal auf Benzin zur Kontrolle messen und wenn das hinhaut auch mal auf Gas messen, und berichten.
mawi2006 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2015, 10:16   #7
maxl72
Autogas*Neuling
 
Benutzerbild von maxl72
 
Registriert seit: 08.06.2015
Fahrzeug: Mercedes Benz 300-24 CE 1990 220PS
Beiträge: 9
Unglücklich AW: Vialle MB 300-24 Problem bei Leerlauf

musste feststellen das ich gar keine Lambdasonde habe.
maxl72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2015, 13:16   #8
mawi2006
Autogas*Großmeister
 
Benutzerbild von mawi2006
 
Registriert seit: 07.06.2012
Ort: Berlin
Gasanlage: BRC Just, Elpigaz Voila+
Fahrzeug: MB 260E BJ90, 300CE BJ92
Beiträge: 3.645
Standard AW: Vialle MB 300-24 Problem bei Leerlauf

Häh ?

Wie geht das denn, fehlt die oder was?

Im Beifahrerfussraum, den Teppich anheben, da sollte die Steckverbindung sein.
mawi2006 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2015, 14:04   #9
maxl72
Autogas*Neuling
 
Benutzerbild von maxl72
 
Registriert seit: 08.06.2015
Fahrzeug: Mercedes Benz 300-24 CE 1990 220PS
Beiträge: 9
Standard AW: Vialle MB 300-24 Problem bei Leerlauf

ja die habe ich längst gefunden, aber Auto hat kein Kat und Lambdasonde ist nirgendwo zu sehen,Gelbe Kabel ist da, nur wo soll ich dann masse nehmen?
maxl72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2015, 21:01   #10
mawi2006
Autogas*Großmeister
 
Benutzerbild von mawi2006
 
Registriert seit: 07.06.2012
Ort: Berlin
Gasanlage: BRC Just, Elpigaz Voila+
Fahrzeug: MB 260E BJ90, 300CE BJ92
Beiträge: 3.645
Standard AW: Vialle MB 300-24 Problem bei Leerlauf

Ich würde ja fast wetten, dass der Kat hat. Die Sonde sitzt hinter dem Krümmer halt in Höhe des Beifahrersitzes unter der Mittelkonsole im Kardanwellentunnel.

Masse > Motergehäuse > Karosserie > Minuspol der Batterie
mawi2006 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
einstellung, gat, leerlaufproblem, mischung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.