LPG Autogasforum  

Zurück   LPG Autogasforum > Rund ums Autogas > spezielle Fragen zu einer bestimmten Autogasanlage > Tartarini

Tartarini Alle Informationen rund um die Tartarini hier herein !

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.06.2016, 10:15   #21
mawi2006
Autogas*Großmeister
 
Benutzerbild von mawi2006
 
Registriert seit: 07.06.2012
Ort: Berlin
Gasanlage: BRC Just, Elpigaz Voila+
Fahrzeug: MB 260E BJ90, 300CE BJ92
Beiträge: 3.645
Standard AW: Tartarini Venturi elektrisch tot. CNG

Welches Interface benutzt Du, Bild oder Link?

Was wird im Gerätemanager angezeigt?
mawi2006 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2016, 07:32   #22
bertram1958
Autogas*Geber :)
 
Registriert seit: 10.02.2016
Beiträge: 18
Standard AW: Tartarini Venturi elektrisch tot. CNG

Danke für die Rückmeldung!
Das Interface ist so eines - siehe Bild.
Am Computer (XP) hatte ich dieses zwischen COM1 und COM4 probiert.

(Der Tartarini-Umrüster hatte die Verbindung ja auch nicht geschafft, trotz sämtlicher Adapter)
--
Da ich "Laternenschrauber" bin, also immer auf der Straße vor dem Haus stehen muss, hab ich das aufgrund des hervorragenden Sommerwetters erstmal verschoben, weil ich die Fahrertür weit aufmachen muss, die Zentralelektrik über den Pedalen aushängen, um dahinter ans Gassteuergerät kommen zu können.
Zudem ist die MIL bislang nicht wieder angegangen, aber ich bin nur kurz gefahren.
Falls die doch wieder angeht, werde ich das als Motivationsschub nehmen, um der Sache weiter nachzugehen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg interface.jpg (35,5 KB, 5x aufgerufen)
bertram1958 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2016, 11:51   #23
mawi2006
Autogas*Großmeister
 
Benutzerbild von mawi2006
 
Registriert seit: 07.06.2012
Ort: Berlin
Gasanlage: BRC Just, Elpigaz Voila+
Fahrzeug: MB 260E BJ90, 300CE BJ92
Beiträge: 3.645
Standard AW: Tartarini Venturi elektrisch tot. CNG

Häng das USB-Kabel mal an den Rechner und schau im Gerätemanager, da sollte unter Anschlüsse ein USB seriell Adapter auftauchen, der muss den gesuchten COM-Port haben, es wird möglicherweise ja COM1 erwartet? Der ist aber häufig nicht mehr verfügbar, ausgeblendete Geräte in der Ansicht aktivieren und den COM1 freimachen durch deinstallieren?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2016-06-1311-56-28.jpg (339,7 KB, 5x aufgerufen)
mawi2006 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2016, 19:40   #24
bertram1958
Autogas*Geber :)
 
Registriert seit: 10.02.2016
Beiträge: 18
Standard AW: Tartarini Venturi elektrisch tot. CNG

Also die MIL kommt wieder, ich muss da nochmal bei. Es wäre am Wochenende wettertechnisch ja einigermaßen gegangen, aber ich war unterwegs.
Danke für die Tipps, ich schau dann mal, ob ich erstens die PIN-Belegung des Steuergerätes ermitteln kann und dann nbach dem Computergedöns.
Achso ja: Die Kontakte, die das Lambda-Signal abnehmen sind gelötet und mit dabei ist wohl auch das Lambda-Massekabel. Die kabel sind aber nicht durchtrennt, es wird nach meiner Interpretation also wohl nichts Richtung VW-Steuergerät emuliert, sondern man glaubt wohl, dass das Gassteuergerät die Lambdawerte im Toleranzbereich halten kann.
Versuchswese hab ich auch (das komplett zugedrehte) Leerlauf-Bypass Schräubchen etwas aufgedreht. Hat aber nichts gebracht. Grund: MIL ging manchmal im Leerlauf an der Ampel an. Die geht aber auch bei anderen Gelegenheiten an, z.B. gasarmes dahinrollen bei 100 km/h...
bertram1958 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2016, 19:59   #25
bertram1958
Autogas*Geber :)
 
Registriert seit: 10.02.2016
Beiträge: 18
Standard AW: Tartarini Venturi elektrisch tot. CNG

Heute hat es mal nicht geregnet und ich hatte ein bisschen Zeit.
Also hab ich das Warndreieck aufgestellt, die Fahrertür aufgerissen, die Zentralelektrik ausgehängt und am Gas-Steuergerät mit dem Multimeter gemessen. Die Pin-Belegung entspricht der in einer Reihe (Leonardo, Voila etc) mit 5 V, Masse, 12V, 5 V
Ich bekomme allerdings noch immer keinen Kontakt mit der AEB Software. Software-seitig lässt sich auch nichts konfigurieren, weil die nach der Fehlermeldung sofort zugeht.
Das Interface ist auf COM1, ich hab diverse Baud-Raten ausprobiert, ohne Erfolg.
Auf dem Steuergerät steht AEB 171- (zuvor dachte ich immer AEB 175).
Zu 171 finde ich allerdings keine nähere Informationen.
Laut Umrüster soll es Leonardo oder Voila sein, so hübsche Namen stehen allerdings nicht drauf.
bertram1958 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2016, 20:58   #26
mawi2006
Autogas*Großmeister
 
Benutzerbild von mawi2006
 
Registriert seit: 07.06.2012
Ort: Berlin
Gasanlage: BRC Just, Elpigaz Voila+
Fahrzeug: MB 260E BJ90, 300CE BJ92
Beiträge: 3.645
Standard AW: Tartarini Venturi elektrisch tot. CNG

Und welche Software hast Du bereits probiert?

Leonardo (175) wäre schon ziemlich anders als Voila (170), die Voila lasse ich auf Win7 via Dosbos laufen, da kann ich sogar den Comport auf Com 1 virtuell ändern.

Was ich so finde mit AEB17x ist zusätzlich noch AEB Galileo EI, Elpigaz Nicolaus.
mawi2006 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2016, 08:17   #27
bertram1958
Autogas*Geber :)
 
Registriert seit: 10.02.2016
Beiträge: 18
Standard AW: Tartarini Venturi elektrisch tot. CNG

Ich hatte die Leonardo-Software versucht.
Was ich zu Voila oder Voila plus gefunden habe, da meckert mein XP-Computer immer bei der Installation mit seltsamen Fehlermeldungen.
Ich hab grad mal an AEB geschrieben, was die mir zu AEB171 sagen können.
Ich werd wohl noch mal einen anderen Computer ausprobieren mit der Voila Software.
Das mit der Dosbox schau ich mir an.
Braucht es die auch unter XP?
bertram1958 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2016, 10:44   #28
mawi2006
Autogas*Großmeister
 
Benutzerbild von mawi2006
 
Registriert seit: 07.06.2012
Ort: Berlin
Gasanlage: BRC Just, Elpigaz Voila+
Fahrzeug: MB 260E BJ90, 300CE BJ92
Beiträge: 3.645
Standard AW: Tartarini Venturi elektrisch tot. CNG

Voila+ muss nicht installiert werden. Einfach die ausführbare Voila_in.exe (englisch) aus dem Ordner File starten. Die bringt dann nach einiger Zeit auch eine Fehlermeldung, wenn keine Verbindung hergestellt werden kann und die sucht definitiv nach COM1.

Dosbox brauchst Du eigentlich nicht.
mawi2006 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2016, 17:46   #29
bertram1958
Autogas*Geber :)
 
Registriert seit: 10.02.2016
Beiträge: 18
Standard AW: Tartarini Venturi elektrisch tot. CNG

Danke, schau ich mir an.
Hinweis fürs Forum: Merkwürdigerweise bekomme ich keine mail-Benachrichtigung mehr über Neueingang in thread, ohne dass ich was geändert hätte.
bertram1958 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2016, 20:52   #30
hinaksen
Autogas*Großmeister
 
Benutzerbild von hinaksen
 
Registriert seit: 29.10.2008
Ort: NRW
Gasanlage: BRC JUST
Fahrzeug: VW Passat 35i 90PS BJ 1995; VW Golf3 75PS BJ 1992
Beiträge: 6.708
Standard AW: Tartarini Venturi elektrisch tot. CNG

Die MIL kommt, weil nicht emuliert wird. Es ist wohl nicht wirklich etwas falsch.

"Prilblume" fertig....

Gruß
__________________
Info 15.Mai 2017: Ich hab leider derzeit keine Zeit fürs Forum! Aktive Mitglieder informieren mich in Notfällen!
Mein Posteingng ist voll! Öffne ein Thema, dann gibt es Antwort.
Passat ; Golf
hinaksen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.