LPG Autogasforum  

Zurück   LPG Autogasforum > Rund ums Autogas > spezielle Fragen zu einer bestimmten Autogasanlage > Sonstige

Sonstige Alle Informationen zu hier bisher nicht aufgeführten Anlagen hier herein! Wenn es sich lohnt wird ein neues Unterforum eröffnet.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.10.2016, 18:40   #11
nightforce
Autogas*Routinier
 
Benutzerbild von nightforce
 
Registriert seit: 28.02.2016
Beiträge: 522
Standard AW: W140 92 Zenit JZ-2005 Problem

Warum 80 oder 60 °C?
Die Kühlmitteltemperatur ist für die Gasanlage nur für den Verdampfer relevant um einen Wechsel des Aggregatzustandes von flüssig auf gasförmig zu ermöglichen.
Sind da 20°C und der Motor erwärmt sich ja weiter, dann reicht das meißt für den Verdampfer aus, um ordnungsgemäß zu arbeiten.
Geht dir die kalte Karre unter Gas aus, dann liegt das seltenst an der Kühlmitteltemperatur, sondern an der Gemischanreicherung für den Leerlauf für den noch kalten Motor.
Wenn man natürlich erst Gasbetrieb haben möchte, wenn Kühlmittelthermostat offen, braucht man diese Grundeinstellung nicht, so einfach kann es sein, Einstellungsarbeiten an einer Gasanlage zu übergehen.
__________________
Gruß Holger
nightforce ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2016, 19:01   #12
300SE_Berlin
Autogas*Geber :)
 
Benutzerbild von 300SE_Berlin
 
Registriert seit: 15.10.2016
Ort: Berlin
Gasanlage: Zenit JZ-2005
Fahrzeug: MB - W140 300 SE '92
Beiträge: 12
Standard AW: W140 92 Zenit JZ-2005 Problem

Hier ist natuerlich das Problem, dass er halt aus geht beim kalten Motor, weil auch wenn er bei eisiger Nacht draussen gestanden hat und ich den Motor starte, damn geht er halt sofort wieder aus, da er sofort auf Gas umschaltet und das aber vorher noch nicht gemacht hat, wo es noch auf 80 Grad gestanden hat statt auf 20 Grad, so wie der Gasfutzi es eingestellt hat. Im moment bleibt er ja an bei kaltem Motor, auch wenn er auf Gas laeuft, da er ja auf Gas laeuft theoretisch gesehen, aber kein Gas, sondern Benzin eingespritzt wird.
Ich hoffe ich habe dich richtig verstanden und wir reden nicht aneinander vorbei.
300SE_Berlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2016, 23:01   #13
mawi2006
Autogas*Großmeister
 
Benutzerbild von mawi2006
 
Registriert seit: 07.06.2012
Ort: Berlin
Gasanlage: BRC Just, Elpigaz Voila+
Fahrzeug: MB 260E BJ90, 300CE BJ92
Beiträge: 3.642
Standard AW: W140 92 Zenit JZ-2005 Problem

Heute haben wir uns die Sache mal gemeinsam angesehen. Probefahrt zeigte, dass die Anlage ständig auf Benzin zurückschaltete, scheinbar verursacht durch den Temperaturfehler, die im Screenshot ersichtliche zu hohe Temperatur (151°C) wird auch als Fehler abgelegt.

Darauf haben wir den neuen Druck-/Tempsensor gegen den Alten getauscht und es schien alles paletti. Jetzt gerade erahre ich von 300SE_Berlin, dass der Fehler wieder auftritt.

Meine Idee dazu wäre ein Problem im Kabelbaum des Sensors. Doof ist natürlich, dass man nicht weiß, welche Leitung im Kabelbaum wofür ist, im Schema der Zenit sind die Kabelfarebn des Sensors nicht aufgeführt und ein Pinbelegung des Steuergerätes finde ich auch nicht.

Vielleicht hat jemand eine andere Idee, was die Ursache sein kann bzw. wie man dem Fehler auf die Schliche kommt?
mawi2006 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2016, 23:24   #14
HO3DPEB
Autogas*Großmeister
 
Registriert seit: 31.01.2011
Ort: Нижняя Саксония
Gasanlage: Prins VSI
Beiträge: 1.753
Standard AW: W140 92 Zenit JZ-2005 Problem

Zitat:
Zitat von mawi2006 Beitrag anzeigen
Temperatur (151°C)
Gastemperatur?

Der Sensor hierfür könnte sich am Rail befinden:


__________________

HO3DPEB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2016, 23:58   #15
mawi2006
Autogas*Großmeister
 
Benutzerbild von mawi2006
 
Registriert seit: 07.06.2012
Ort: Berlin
Gasanlage: BRC Just, Elpigaz Voila+
Fahrzeug: MB 260E BJ90, 300CE BJ92
Beiträge: 3.642
Standard AW: W140 92 Zenit JZ-2005 Problem

Ahja, das macht auch Sinn.
mawi2006 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2016, 07:30   #16
hinaksen
Autogas*Großmeister
 
Benutzerbild von hinaksen
 
Registriert seit: 29.10.2008
Ort: NRW
Gasanlage: BRC JUST
Fahrzeug: VW Passat 35i 90PS BJ 1995; VW Golf3 75PS BJ 1992
Beiträge: 6.708
Standard AW: W140 92 Zenit JZ-2005 Problem

Mawi, dann kümmer Dich gleich mal um die zweite Aussage:

"Wenn es eisig kalt ist, dann springt er nach dem Start sofort auf Gas um und geht aus." Damit misst der Sensor am Verdampfer ebenfalls einen falschen Wert, denn real ist der verdampfer ja nicht 20°C warm.

bei 1,3 bar Systemdruck sind 30°C reale Temperatur am Verdampfer locker genug um eine stabile Gasphase zu gewährleisten.......sind ja nicht 2 bar wie bei anderen Anlagen!

Kann ja sein, dass sich der Sensortyp in der Software einstellen lässt und wir es derzeit eben mit einer nicht passenden Einstellung zu tun haben.

Der Gastempsensor.......Kabelbruch schätz ich mal.

Gruß
__________________
Info 15.Mai 2017: Ich hab leider derzeit keine Zeit fürs Forum! Aktive Mitglieder informieren mich in Notfällen!
Mein Posteingng ist voll! Öffne ein Thema, dann gibt es Antwort.
Passat ; Golf
hinaksen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2016, 19:28   #17
HO3DPEB
Autogas*Großmeister
 
Registriert seit: 31.01.2011
Ort: Нижняя Саксония
Gasanlage: Prins VSI
Beiträge: 1.753
Standard AW: W140 92 Zenit JZ-2005 Problem

Zitat:
Zitat von hinaksen Beitrag anzeigen
Der Gastempsensor.......Kabelbruch schätz ich mal.
Dann müsste meiner Meinung nach eine extrem niedrige Temperatur angezeigt werden, wenn das Kabel ganz durch ist.
__________________

HO3DPEB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2016, 20:20   #18
nightforce
Autogas*Routinier
 
Benutzerbild von nightforce
 
Registriert seit: 28.02.2016
Beiträge: 522
Standard AW: W140 92 Zenit JZ-2005 Problem

Zitat:
Zitat von HO3DPEB Beitrag anzeigen
Dann müsste meiner Meinung nach eine extrem niedrige Temperatur angezeigt werden, wenn das Kabel ganz durch ist.
Ok , dann scheint es ein Schluß zu sein.
__________________
Gruß Holger
nightforce ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2016, 21:44   #19
mawi2006
Autogas*Großmeister
 
Benutzerbild von mawi2006
 
Registriert seit: 07.06.2012
Ort: Berlin
Gasanlage: BRC Just, Elpigaz Voila+
Fahrzeug: MB 260E BJ90, 300CE BJ92
Beiträge: 3.642
Standard AW: W140 92 Zenit JZ-2005 Problem

Der TE wird ja hoffentlich mitlesen und das mal prüfen. Im Moment kein passender Termin zum Treffen, frühstens in ca. 10 Tagen. Und schrauben kann er ja wohl auch ohne meine hilfe, wenn jetzt klar zu sein scheint, wo man suchen muss.
mawi2006 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2016, 22:01   #20
300SE_Berlin
Autogas*Geber :)
 
Benutzerbild von 300SE_Berlin
 
Registriert seit: 15.10.2016
Ort: Berlin
Gasanlage: Zenit JZ-2005
Fahrzeug: MB - W140 300 SE '92
Beiträge: 12
Standard AW: W140 92 Zenit JZ-2005 Problem

Nabend, erst einmal danke für die Tipps!

bin erstmal erschöpft für heute, da heute meine Velourausstattung gekommen ist, die ich natürlich sofort eingebaut habe.
Habe heute schon geschaut, kabel ist erstmal dranne vom Gastemp. Sensor, das ist schonmal gut , aber konnte auf dem ersten Blick nichts erkennen. Vielleicht hat der Sensor ja doch einen Weg. Oder halt wie hier schon geschrieben wurde ein kurzer. Müsste ich mir mal genauer anschauen.
300SE_Berlin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
autogas, lpg, zenit, zenith

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.