LPG Autogasforum  

Zurück   LPG Autogasforum > Rund ums Autogas > spezielle Fragen zu einer bestimmten Autogasanlage > Sonstige

Sonstige Alle Informationen zu hier bisher nicht aufgeführten Anlagen hier herein! Wenn es sich lohnt wird ein neues Unterforum eröffnet.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.10.2016, 17:11   #31
HO3DPEB
Autogas*Großmeister
 
Registriert seit: 31.01.2011
Ort: Нижняя Саксония
Gasanlage: Prins VSI
Beiträge: 1.771
Standard AW: W140 92 Zenit JZ-2005 Problem

Zitat:
Zitat von 300SE_Berlin Beitrag anzeigen
Wenn ich Schwarz an Masse ranmache und Rot an Gastemp., welcher Wert müssen dann rauskommen, falls in Ordnung? 12V?
Der Wert, also die Spannung, ist abhänging von der Temperatur, welcher der Fühler ausgesetzt ist. 12 Volt als Signalspannung sind eher unwahrscheinlich. Im Kfz-Bereich arbeiten die meisten Sensoren mit 5 Volt, die du hier nur dann messen könntest, wenn der Fühler vom Steuergerät getrennt wäre. Genau das könntest du im Fehlermoment mal machen, um zu sehen, ob das Steuergerät die fünf Volt auch liefert. Anbieten würde sich dann auch das Messen des Widerstands, was meiner Meinung nach gut am Stecker des Fühlers erledigt werden kann.

EDIT:

Habe eben in den Screenshots des TE gesehen, dass nicht die Gastemperatur, sondern die Verdampfertemperatur bei 151 °C liegt. Der Fehlerspeicher nennt aber beide Sensoren.
__________________


Geändert von HO3DPEB (31.10.2016 um 20:42 Uhr)
HO3DPEB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2016, 07:13   #32
300SE_Berlin
Autogas*Geber :)
 
Benutzerbild von 300SE_Berlin
 
Registriert seit: 15.10.2016
Ort: Berlin
Gasanlage: KME Diego G3
Fahrzeug: MB - W140 300 SE '92
Beiträge: 21
Standard AW: W140 92 Zenit JZ-2005 Problem

Stimmt, das habe ich auch grade gesehen, aber letztes mal beim Fehlerauslesen und Probefahrt hat er Gas Temperatur 151 grad angezeigt. Dann ging er plötzlich wieder auf 60-70 runter, dann hat man den Fehlerspeicher gelöscht und er lief wieder auf Gas, bis die Temperatur wieder von einer Sekunde auf die andere auf 151° stieg.
300SE_Berlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2016, 23:39   #33
300SE_Berlin
Autogas*Geber :)
 
Benutzerbild von 300SE_Berlin
 
Registriert seit: 15.10.2016
Ort: Berlin
Gasanlage: KME Diego G3
Fahrzeug: MB - W140 300 SE '92
Beiträge: 21
Standard AW: W140 92 Zenit JZ-2005 Problem

Nabend,

es gibt gute Neuigkeiten. Heute kam mein Gastemperatursensor an und habe ihn auch gleich eingebaut. Und siehe da? Im Schnitt so 40-50 Grad Gastemp und er läuft die ganze Zeit auf Gas.
Ich denke aber, dass ich den Wassertemperatursensor (oder Verdampfertemperatursensor?) tauschen muss, da der auch immer zu geringe Werte aussendet. Habe oft immer so 10-20 Grad auch bei Betriebswarmen Motor und ich denke das ist nicht Normal.

Was mir aber aufgefallen ist, dass wenn ich richtig Gas gebe, zum Beispiel auf dem Beschleunigungsstreifen auf der Autobahn, dann zieht er bei weitem nicht so gut, als auf Benzin. Als wenn er kaum Beschleunigen möchte.
Das ist aber jetzt eher eine kleine Nebensache, da ich zufrieden bin, dass er jetzt erstmal wieder auf Gas läuft und ich ihn auch auf Gas fahren kann.

Gruß

Falco
300SE_Berlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2016, 17:48   #34
mawi2006
Autogas*Großmeister
 
Benutzerbild von mawi2006
 
Registriert seit: 07.06.2012
Ort: Berlin
Gasanlage: BRC Just, Elpigaz Voila+
Fahrzeug: MB 260E BJ90, 300CE BJ92
Beiträge: 3.868
Standard AW: W140 92 Zenit JZ-2005 Problem

Wegen der beschleunigungsgeschichte machen wir noch mal zusammen eine einstellfahrt, wenn du magst. Ruf mich einfach mal an.
mawi2006 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
autogas, lpg, zenit, zenith

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.