LPG Autogasforum  

Zurück   LPG Autogasforum > Rund ums Autogas > Showroom > Sonstige

Sonstige Alle Marken, die bisher noch keine eigene Kategorie haben bitte hier hinein.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.11.2016, 15:40   #1
kuchen
Autogas*Routinier
 
Registriert seit: 15.02.2011
Ort: Stuttgart
Gasanlage: Stag, Impco
Fahrzeug: Cadillac Impco, Saab 901T16 Stag, 2CV MS2 CNG
Beiträge: 573
Standard LPG Tank für Heizung / Grill usw.

Hallo,

die 7kW Garagenheizung hat immer wieder die 5kg Propanbuddel zum Einfrieren gebracht, mal ganz abgesehen davon was passieren würde wenn diese mit Propan/Butan Gemisch befüllt worden wäre ...

... man kommt bei solchen Verbrauchern nicht drumherum, entweder eine riesige Propanbuddel zu nehmen wg. grosser Konvektionsfläche, oder Flüssigentnahme. Bei Gasgemischen wie LPG verbleibt sonst ab einer gewissen Entnahmemenge/ Aussentemperatur/ Konvektionsfläche das Butan im Tank, es sei denn man schüttet dauernd heisses Wasser drüber oder erwärmt sonst irgendwie. Ich hatte sowieso Teile übrig von der 2CV Umrüstung, das Ergebnis:

  • 10L Zylindertank mit Multiventil
  • Luftgewärmter KME Silber mit Zwangskonvektion
  • Henkel von Hewi
  • Gummifüsse aus dem Baumarkt
  • Elektrobox mit Trafo, Sicherung, Schalter und Gleichrichter
  • Gasphasenfilter mit Fittingen (M12 ?) auf Gasbuddelanschluss Linksgewinde, alles von Megapol
Der KME ist auf ca. 2.5 bar abs eingestellt, bei dem Druck kommt das LPG mit ca. -35°C duch die Drossel, 80% Masseanteil Flüssig.
Bei allen Temperaturen oberhalb vom -35°C wird also Energie zum Verdampfen zugeführt, ob es reicht hängt von Lufttemperatur und Entnahmemenge ab.

Rechnerisch reicht es bei der 7kW Kanone bis -15°, probiert hab ich bis -7°.
Es kommt also Propan/Butan Gemisch gasförmig mit 1.5bar Überdruck aus dem Filter, dort schließe ich den Regler der Heizkanone an, der macht den Rest, ca. 0.5bar. Grill 50mbar soviel ich weiß.

Da sich im Verdampfer und der Zuleitung flüssiges LPG befindet muss dieses "Leergefahren" werden, bevor man den Verbraucher abklemmt.

Gruss

Ingo


LPG_Tank1.png


LPG_Tank2.png


LPG_Tank3.png


LPG_Tank4.png
__________________
--- Bitte nur vertrauliches per PN --- alles andere posten, wozu ist so ein Forum denn da ? ---
kuchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2016, 18:38   #2
Ciwa
Autogas*Großmeister
 
Benutzerbild von Ciwa
 
Registriert seit: 11.02.2012
Ort: Franken
Gasanlage: KME Diego / Nevo Pro / Bingo M
Fahrzeug: Ford KA RU8, Audi Cabrio ABK, Golf Cross, A6 4f BDW, Golf II RP
Beiträge: 2.047
Standard AW: LPG Tank für Heizung / Grill usw.

Sehr schöne Lösung. Mal was anderes als die ewige Auto Umrüsterei

Macht zusammen mit einem Weber Grill mächtig was her Ich suche schon länger eine effektive und legale Möglichkeit zum nachfüllen für die kleine Heizkanone und den Grill

Hast du evtl. eine Stückliste für die Elektrik?

Danke & Gruß

Roland
__________________
Zitat: ...außer Gasanlagen und Medikamenten gibt es fast nichts was in Polen billiger ist als bei uns….(Ciwa 13.03.13)
Ciwa ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2016, 19:04   #3
nightforce
Autogas*Routinier
 
Benutzerbild von nightforce
 
Registriert seit: 28.02.2016
Beiträge: 572
Standard AW: LPG Tank für Heizung / Grill usw.

Sowas Ähnliches hatte ich auch mal gebastelt, der größte Nachteil hier ist die (nötige) Stromversorgung gefolgt von dem luftgekühlten Verdampfer, der dann selbst zu Vereisung neigt.
Wenn ich eine normale Gasbuddel in einen mit Wasser gefüllten Mörtelkübel stelle, funktioniert das genausogut.
__________________
Gruß Holger
nightforce ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2016, 20:15   #4
kuchen
Autogas*Routinier
 
Registriert seit: 15.02.2011
Ort: Stuttgart
Gasanlage: Stag, Impco
Fahrzeug: Cadillac Impco, Saab 901T16 Stag, 2CV MS2 CNG
Beiträge: 573
Standard AW: LPG Tank für Heizung / Grill usw.

Hallo Roland,

Stückliste Elektrik von Reichelt:

  • KS C1700Kippschalter mit Nylonhebel, 1x AUS - EIN
  • KAB SNAP 9SNAP Kabeldurchführung, IP66/67, PG 9

  • GEH KS 65Kleingehäuse 120x 70x 65 mm, Kunststoff
  • MGM 16Metrische Gegenmutter für MBF 16
  • MBF 16Metrische Kabelverschraubung, 5-10mm, M16
  • KS A1080Spritzschutzkappe für Kippschalter
  • H25PR050Lochrasterplatine, Hartpapier, 50x100mm
  • PL 126000Sicherungshalter, 6,3x32mm, max. 10A-250V
  • Passende Sicherung
  • NKS 150 SWNetzkabel m. Schutzkontaktstecker, 1,5m, schw.
Schon weiter mit der Zentraleindüsung ?


Gruss Ingo
__________________
--- Bitte nur vertrauliches per PN --- alles andere posten, wozu ist so ein Forum denn da ? ---
kuchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2016, 20:28   #5
Ciwa
Autogas*Großmeister
 
Benutzerbild von Ciwa
 
Registriert seit: 11.02.2012
Ort: Franken
Gasanlage: KME Diego / Nevo Pro / Bingo M
Fahrzeug: Ford KA RU8, Audi Cabrio ABK, Golf Cross, A6 4f BDW, Golf II RP
Beiträge: 2.047
Standard AW: LPG Tank für Heizung / Grill usw.

Zitat:
Zitat von kuchen Beitrag anzeigen
Schon weiter mit der Zentraleindüsung ?
Gruss Ingo
Hi Ingo,
steht ganz oben auf meiner ToDo Liste....Bin zur Zeit beruflich viel unterwegs...
Hab jetzt immerhin schon mal eine Ansaugkrümmerdichtung gekauft

Danke für die Stüli

Gruß
Roland
__________________
Zitat: ...außer Gasanlagen und Medikamenten gibt es fast nichts was in Polen billiger ist als bei uns….(Ciwa 13.03.13)
Ciwa ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2016, 06:47   #6
hinaksen
Autogas*Großmeister
 
Benutzerbild von hinaksen
 
Registriert seit: 29.10.2008
Ort: NRW
Gasanlage: BRC JUST
Fahrzeug: VW Passat 35i 90PS BJ 1995; VW Golf3 75PS BJ 1992
Beiträge: 6.710
Standard AW: LPG Tank für Heizung / Grill usw.

Schick!

aber erklär mal was passieren würde, wenn ich in eine Propangasflasche ein Butan/Propangemisch einfülle!

Ich glaube, soviel wie gestern.....NICHTS!

Gruß
__________________
Info 15.Mai 2017: Ich hab leider derzeit keine Zeit fürs Forum! Aktive Mitglieder informieren mich in Notfällen!
Mein Posteingng ist voll! Öffne ein Thema, dann gibt es Antwort.
Passat ; Golf
hinaksen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2016, 07:43   #7
kuchen
Autogas*Routinier
 
Registriert seit: 15.02.2011
Ort: Stuttgart
Gasanlage: Stag, Impco
Fahrzeug: Cadillac Impco, Saab 901T16 Stag, 2CV MS2 CNG
Beiträge: 573
Standard AW: LPG Tank für Heizung / Grill usw.

Wie meinst Du das ? Beim Befüllen mit LPG, unter Berücksichtigung der max. Füllmenge, passiert auch nichts.
Beim Entnehmen verdampft das Propan schneller, die durch die Verdunstungsenthalpie abgekühlte Flüssigphase wird immer reicher an Butan, am Schuss ist nur noch Butan drin. Der Effekt tritt auf bei hohen Entnahmeströmen und tiefen Außentemperaturen, wenn nicht genug Energie von Außen die Flüssigphase wärmen kann. Sprich beim Grillen im Sommer passiert auch nichts.
__________________
--- Bitte nur vertrauliches per PN --- alles andere posten, wozu ist so ein Forum denn da ? ---
kuchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2016, 12:14   #8
SUMO
Autogas*Geber :)
 
Registriert seit: 18.01.2012
Beiträge: 25
Reden AW: LPG Tank für Heizung / Grill usw.

hier ist die Dampfdruckkurve Propan und Butan.

Propan bei 0°C ca. 5bar
Butan bei 0°C ca. 1bar

http://www.kka-online.info/artikel/k...n__933477.html


Fazit: Immer schön bei über 5°C Grillen mit LPG
SUMO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2016, 12:35   #9
hinaksen
Autogas*Großmeister
 
Benutzerbild von hinaksen
 
Registriert seit: 29.10.2008
Ort: NRW
Gasanlage: BRC JUST
Fahrzeug: VW Passat 35i 90PS BJ 1995; VW Golf3 75PS BJ 1992
Beiträge: 6.710
Standard AW: LPG Tank für Heizung / Grill usw.

ach so meinst Du das. Ja, dat ist klar.

Es hörte sich so an, als wenn Du an Sicherheit denkst.

Da hab ich gerade in einem anderen Forum (segeln) eine Diskussion.

Butan kann ich auf jeden Fall in eine Buddel füllen, die für Propan ausgelegt ist. Anders rum lassen wir das mal lieber.....

Gruß
__________________
Info 15.Mai 2017: Ich hab leider derzeit keine Zeit fürs Forum! Aktive Mitglieder informieren mich in Notfällen!
Mein Posteingng ist voll! Öffne ein Thema, dann gibt es Antwort.
Passat ; Golf
hinaksen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2016, 21:10   #10
nightforce
Autogas*Routinier
 
Benutzerbild von nightforce
 
Registriert seit: 28.02.2016
Beiträge: 572
Standard AW: LPG Tank für Heizung / Grill usw.

Ich habe mich gefragt, ob diese doch recht aufwändige Methode eines transportabelen Gasbehälters nun rechtlich einen anderen Status besitzt, als die stinknormale Propangasflasche?
Eine Gasabnahmeprüfung hat solch Eigenbau bestimmt nicht, und selbst wenn, wo wird das eingetragen.
__________________
Gruß Holger
nightforce ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.