LPG Autogasforum  

Zurück   LPG Autogasforum > Rund ums Autogas > spezielle Fragen zu einer bestimmten Autogasanlage > KME

KME Alle Informationen rund um die KME hier herein !

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.12.2017, 15:19   #11
n4mb3r0n3
Autogas*Auskenner
 
Registriert seit: 27.10.2014
Ort: Bochum
Gasanlage: KME Nevo / Nevo Pro / Bingo S4
Fahrzeug: VW T4 2,5 AET / Seat Arosa 1.0 AER / Golf 3 1,8 AAM
Beiträge: 374
Standard AW: KME Diego G3 - ECU öffnet einen Injektor nicht

Normalerweise sollte bei Fullgroup und falscher verdrahtung sowieso jeder Düsentest fehlschlagen.

Wie soll ein einzelnes Einspritzventil denn wieder auf Benzin schalten ,wenn alle verbunden sind....
n4mb3r0n3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2017, 23:13   #12
nightforce
Autogas*Routinier
 
Benutzerbild von nightforce
 
Registriert seit: 28.02.2016
Beiträge: 522
Standard AW: KME Diego G3 - ECU öffnet einen Injektor nicht

Für den Bezinbetrieb reicht in der Konstellation eines dieser Farb und Farb/schwarz Paare, da im GSG nur ein Relaiskontakt (Öffner), eigendlich per eine Benzindüse gedacht, hier die ganze Benzinbank schaltet.
Für den Gasbetrieb ist allerdings für jeden Zylinder ein Aderpaar nötig, da ansonsten der entsprechende Gasinjektor nicht angesteuert wird, und genauso sieht es aus.
__________________
Gruß Holger
nightforce ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2017, 11:54   #13
neilpryde
Autogas*Geber :)
 
Registriert seit: 16.11.2017
Ort: Darmstadt
Gasanlage: KME Diego G3
Fahrzeug: VW T4, 2.0 AAC, 62kW, Bj. 91
Beiträge: 19
Standard AW: KME Diego G3 - ECU öffnet einen Injektor nicht

@nightforce: jetzt verstehe was du meinst. Bei mir ist die Verdrahtung allerdings so gemacht, dass sich das Gaskabelbündel zur Benzinbank auf die grau/grau-sw Kabel verjüngt. Mit derselben Farbkombi (genauer grau/grau-weiß) ist allerdings auch das gaskabel #1 belegt. Das spräche gegen deine Vermutung.

Wenn ich die Zeit finde, checke die Kabelbäume nochmal und öffne das ECU und melde mich wieder.
neilpryde ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2017, 15:36   #14
neilpryde
Autogas*Geber :)
 
Registriert seit: 16.11.2017
Ort: Darmstadt
Gasanlage: KME Diego G3
Fahrzeug: VW T4, 2.0 AAC, 62kW, Bj. 91
Beiträge: 19
Standard AW: KME Diego G3 - ECU öffnet einen Injektor nicht

Beide Kabelbäume sind mit Multimeter gecheckt, sie tun genau was sie sollen. Im Gassteuergerät habe ich möglicherweise was gefunden, siehe Fotos. Die Korrosion auf der Platine könnte noch ein Relikt vom Feuerwehreinsatz sein, als die Männer den Motorraum mit dickem Schlauch gelöscht haben.

Gereinigt habe ich mit Silikonentferner. Mal sehen, obs was gebracht hat.

Allen ein schönes WE!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20171209121938_IMG_2379.JPG (249,0 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20171209121949_IMG_2380.JPG (154,6 KB, 18x aufgerufen)
neilpryde ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2017, 00:11   #15
neilpryde
Autogas*Geber :)
 
Registriert seit: 16.11.2017
Ort: Darmstadt
Gasanlage: KME Diego G3
Fahrzeug: VW T4, 2.0 AAC, 62kW, Bj. 91
Beiträge: 19
Standard AW: KME Diego G3 - ECU öffnet einen Injektor nicht

Hallo,
leider hat das gesäuberte Steuergerät auch nicht weitergeholfen. Ich bin mit meinem Latein am Ende. Als nächstes würde ich ein gebrauchtes Steuergerät besorgen und neu einrichten, falls keiner mehr eine andere Idee hat.
neilpryde ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2017, 00:44   #16
mawi2006
Autogas*Großmeister
 
Benutzerbild von mawi2006
 
Registriert seit: 07.06.2012
Ort: Berlin
Gasanlage: BRC Just, Elpigaz Voila+
Fahrzeug: MB 260E BJ90, 300CE BJ92
Beiträge: 3.642
Standard AW: KME Diego G3 - ECU öffnet einen Injektor nicht

Theoretisch könnte man ja jeweils zwei Gasinjektoren parallel schalten, müsste dann eventuell Injektoren mit geringerem Widerstand in der Software auswählen? Also Valtek 1 oder 2 Ohm statt 3 Ohm oder so?

Hast Du den Durchgang vom Injektor auf die Platine gemessen?
mawi2006 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2017, 09:17   #17
neilpryde
Autogas*Geber :)
 
Registriert seit: 16.11.2017
Ort: Darmstadt
Gasanlage: KME Diego G3
Fahrzeug: VW T4, 2.0 AAC, 62kW, Bj. 91
Beiträge: 19
Standard AW: KME Diego G3 - ECU öffnet einen Injektor nicht

Moin,
Gleichschaltung habe ich mir auch überlegt, speziell auch deswegen, weil zwei Injektoren beim Injektorentest immer denselben Wert haben. Gleiche Öffnungszeiten würde eine Parallelschaltung rechtfertigen.

Wo finde ich in der Software die Option, den Widerstand der Injektoren anzugeben?
Siehe auch die erste Configseite im Anhang.

Durchgang habe ich von allen Injektoren gemessen, wie schon früher beschrieben. Dabei hatten ALLE Gaskabel ca 1.5Mohm.

Gruß
Angehängte Grafiken
Dateityp: png config 1.png (242,1 KB, 8x aufgerufen)

Geändert von neilpryde (13.12.2017 um 10:34 Uhr)
neilpryde ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2017, 15:01   #18
Erposs
Autogas*Großmeister
 
Registriert seit: 23.12.2008
Ort: Berliner Speckgürtel
Gasanlage: KME Diego
Fahrzeug: Subaru Outback BP/BL
Beiträge: 1.044
Standard AW: KME Diego G3 - ECU öffnet einen Injektor nicht

Erweiterte Ansicht anhaken. Links oben.
__________________
Subaru Outback BP/BL mit KME,
Erposs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2017, 19:13   #19
mawi2006
Autogas*Großmeister
 
Benutzerbild von mawi2006
 
Registriert seit: 07.06.2012
Ort: Berlin
Gasanlage: BRC Just, Elpigaz Voila+
Fahrzeug: MB 260E BJ90, 300CE BJ92
Beiträge: 3.642
Standard AW: KME Diego G3 - ECU öffnet einen Injektor nicht

Die Auswahl der Injektoren spielt da eine Rolle, Magic Jet sollen 2 Ohm haben (kannst Du ja nachmessen), man müsste also einen Injektortyp wählen, der 1 Ohm hat. Ob die Auswahl auf weitere Parameter wie Peak&Hold... Einfluss hat, weiß ich aber nicht.
mawi2006 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2017, 12:22   #20
neilpryde
Autogas*Geber :)
 
Registriert seit: 16.11.2017
Ort: Darmstadt
Gasanlage: KME Diego G3
Fahrzeug: VW T4, 2.0 AAC, 62kW, Bj. 91
Beiträge: 19
Standard AW: KME Diego G3 - ECU öffnet einen Injektor nicht

Das wäre natürliche eine Idee, aber ich weiß natürlich (auch) nicht, ob mit anderen Injektortypen Nebeneffekte einhergehen. Ich vermute, dass mit der leicht anderen Config die Magics nicht mehr ideal angesteuert werden.

Als Übergangslösung vielleicht eine Option. Da ich nur einen einzigen Injektortyp für alle vier Magics angeben muss, müsste ich folglich 2x zwei Injektoren zusammenfassen, damit an beiden Kabeln der gleiche Widerstand (1ohm statt 2 ohm) anliegt.
neilpryde ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.