LPG Autogasforum  

Zurück   LPG Autogasforum > Rund ums Autogas > spezielle Fragen zu einer bestimmten Autogasanlage > Sonstige

Sonstige Alle Informationen zu hier bisher nicht aufgeführten Anlagen hier herein! Wenn es sich lohnt wird ein neues Unterforum eröffnet.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.12.2017, 13:26   #1
Kschnezler
Autogas*Neuling
 
Registriert seit: 20.12.2017
Beiträge: 4
Standard Probleme mit bigas anlage

Moin. Ich fahre einen BMW e65/e66 745li von 2003
Ich habe einen bigas double Verdampfer welcher Nagel neu ist.
Ein emmegas Steuergerät.
Der map Sensor ist nicht an den Unterdruck abgeschlossen. Da ich valvetronic habe und somit kein Unterdruck vorhanden ist.
Nun habe ich das Problem das der gas Fachmann nicht auf das Steuergerät zugreifen kann.
Er hatte es schonmal geschafft ohne Probleme bis es ihn auf einmal aus dem system geschmissen hat.

Nun habe ich leider das Problem wenn der wagen kalt/lauwarm / nicht auf Betriebs Temperatur ist und ich ein bisschen mehr gas gebe. Also längst nicht vollgas.
Dann schaltet er die gasanlage aus und fängt an zu piepsen. Dann muss och zwei mal auf den Knopf drücken und dann ist sie wieder an.
Ist halt ziemlich nervig.

Der gas Fachmann hatte bei sich noch ein zavoli Steuer gerät rum liegen. Das hat er mal angeschlossen. Mit dem konnte er ohne Probleme auf das Steuergerät zugreifen.
Nun ist mein gasmann zu dem Entschluss gekommen das das Steuergerät einen weg hat und ausgetauscht werden müsste.

Kann es wirklich das Steuergerät sein oder kommen noch andere Dinge infrage ?
Kschnezler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2017, 00:11   #2
mawi2006
Autogas*Großmeister
 
Benutzerbild von mawi2006
 
Registriert seit: 07.06.2012
Ort: Berlin
Gasanlage: BRC Just, Elpigaz Voila+
Fahrzeug: MB 260E BJ90, 300CE BJ92
Beiträge: 3.642
Standard AW: Probleme mit bigas anlage

Ich vermute, dass der Fachmann aber mit dem Zavoli Steuergerät nicht gefahren ist, wahrscheinlich würde da ja der gleiche Fehler beim Gas geben auftreten. Sein Problem ist eher nur, dass er auf Dein Steuergerät nicht zugreifen kann.

Dein Problem hört sich ja eher danach an, als wenn z.B. der Gasdruck einbricht oder der Verdampfer vereist. Würde also mal schauen, wenn der Fehler auftritt, ob man den Verdampfer anfassen kann oder ob der heiß ist. Vielleicht liegt das Problem im Kühlsystem?
mawi2006 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2017, 01:31   #3
Kschnezler
Autogas*Neuling
 
Registriert seit: 20.12.2017
Beiträge: 4
Standard AW: Probleme mit bigas anlage

Ja der Verdampfer wird heiss. Und Druck bleibt auch bei mindestens 1,2bar
Kschnezler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2017, 01:51   #4
mawi2006
Autogas*Großmeister
 
Benutzerbild von mawi2006
 
Registriert seit: 07.06.2012
Ort: Berlin
Gasanlage: BRC Just, Elpigaz Voila+
Fahrzeug: MB 260E BJ90, 300CE BJ92
Beiträge: 3.642
Standard AW: Probleme mit bigas anlage

Ja dann, ist das natürlich echt Diagnose im Blindflug ohne eine Verbindung zum Steuergerät herstellen zu können.

Es handelt sich wohl um das Emmegas ICS-03, und das Zavoli Steuergerät war das ein AliseiN?
mawi2006 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2017, 11:32   #5
Kschnezler
Autogas*Neuling
 
Registriert seit: 20.12.2017
Beiträge: 4
Standard AW: Probleme mit bigas anlage

Ja ICs 3 hab ich drin.
Ich weiss nicht welches von zavoli das war.
Das emmegas steuergerät ist 3 Jahre alt.
Ich hätte ja noch ein brc steuergeràt rum liegen. Aber leider passt das Von den anschlüssen nicht.
Ich kann mir eigentlich auch nicht vorstellen das das Steuergerät defekt ist.
Aber wie gesagt Verdampfer is Nagel neu. Beide gasphasen filter sind neu und der flüssig Phasen filter is auch neu.
Kschnezler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2017, 11:39   #6
mawi2006
Autogas*Großmeister
 
Benutzerbild von mawi2006
 
Registriert seit: 07.06.2012
Ort: Berlin
Gasanlage: BRC Just, Elpigaz Voila+
Fahrzeug: MB 260E BJ90, 300CE BJ92
Beiträge: 3.642
Standard AW: Probleme mit bigas anlage

Die Softwrae vom ICS-03 gibt ja wirklich nicht viel her, ist mir schon mal in einem BMW untergekommen. Wenn da tatsächlich ein AliseiN von Zavoli die gleiche Steckerbelegung hätte, würde ich mit dem Gadanken spielen, ob die Platine vom Zavoli nicht ins Gehäuse der Emmegas passt.
mawi2006 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2017, 14:52   #7
Kschnezler
Autogas*Neuling
 
Registriert seit: 20.12.2017
Beiträge: 4
Standard AW: Probleme mit bigas anlage

Bringt es denn was so ein Steuergerät neu zu kaufen. Oder kann ich auch ein gebrauchtes holen. Wenn es denn wirklich das Steuergerät ist. Weil ich hab kein Bock Geld auszugeben für etwas was bei mir nicht defekt ist.
Kschnezler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2017, 22:32   #8
mawi2006
Autogas*Großmeister
 
Benutzerbild von mawi2006
 
Registriert seit: 07.06.2012
Ort: Berlin
Gasanlage: BRC Just, Elpigaz Voila+
Fahrzeug: MB 260E BJ90, 300CE BJ92
Beiträge: 3.642
Standard AW: Probleme mit bigas anlage

Mal so gefragt, was kannst Du denn selbst machen?
Windows-Laptop vorhanden?
Wie sieht es aus mit dem Umgang mit der Software, die kannst Du Dir ja aus dem Netz herunterladen. Ein Interface für die KME passt auch bei der Emmegas sowie Zavoli AliseiN, wäre also kein herausgeworfenes Geld.

Dann zuerst einmal selbst versuchen, den Zugang zum Steuergerät zu bekommen. An einen Defekt des Steuergerätes glaube ich nicht, es funktioniert ja scheinbar problemlos, wenn das Kühlwasser warm genug ist. Mit der Software könntest Du dann mal selbst die Werte im Fehlerfall betrachten, um Rückschlüsse zu ziehen, ob da der Druck, die Temperatur oder ein anderer Wert verdächtig ist.
mawi2006 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.