LPG Autogasforum  

Zurück   LPG Autogasforum > Rund ums Autogas > Gascafe

Gascafe Wie siehts momentan mit den Preisen aus? Sind neue Tankstellen hinzugekommen? Gibt es eine neue innovative Gasanlage, über die diskutiert werden muss? Alles was woanders nicht reingehört - hierher!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.09.2017, 09:04   #1
mflpg
Autogas*Geber :)
 
Registriert seit: 01.05.2017
Beiträge: 18
Frage Vorschriften Tanken Autogas 2017 in Italien

Hallo alle zusammen,

ich werde in der nächsten Zeit in Italien LPG tanken müssen.

Soviel habe ich schon herausgefunden:
1.) Ein Adapter (Dish) wird benötigt - den habe ich schon.
2.) LPG heißt in Italien GPL und ist weit verbreitet.
3.) Gasqualität minderwertig mit erheblichen Mehrverbrauch. Stimmt das?
4.) Tanken nur während der Öffnungszeiten.

Jetzt habe ich einen Absatz von 2010 gefunden, der mich stutzig macht:
Angeblich darf ich in Italien nur meinen Dish-Adapter anbringen, mein Fahrzeug aber nicht wie in Deutschland üblich SELBST BETANKEN. Ich muss warten, bis der Tankwart das Fahrzeug befüllt. Zuwiderhandlungen sollen mit hohen Geldstrafen sanktioniert sein!

Wie gesagt, die Information ist von 2010.
Doch was gelten aktuell im Jahr 2017 für Vorschriften in Italien?

Vielen Dank für eure Hinweise.
mflpg
__________________
Fahrzeug: Dacia Logan MCV I • 1.6 - 16V • Baujahr 2010 • LPG komplett von KME - Diego G3 • 145.000 Kilometer
Für eine bessere Lesbarkeit des Textes verwende ich keine durchgehende männliche und weibliche Endungen. Die Beschreibungen gelten selbstverständlich für Personen jeglichen Geschlechts.
mflpg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2017, 09:27   #2
n4mb3r0n3
Autogas*Auskenner
 
Registriert seit: 27.10.2014
Ort: Bochum
Gasanlage: KME Nevo / Nevo Pro / Bingo S4
Fahrzeug: VW T4 2,5 AET / Seat Arosa 1.0 AER / Golf 3 1,8 AAM
Beiträge: 336
Standard AW: Vorschriften Tanken Autogas 2017 in Italien

Treffe gleich noch einen Kumpel der 10 Jahre in Italien gelebt hat den werde ich mal Fragen.

Laut internet sind die Betreiber aber Gesetzlich dazu verpflichtet das Fahrzeug für dich zu Tanken damit da nichts schief geht.
n4mb3r0n3 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2017, 19:41   #3
Octi1UL&K
Autogas*Routinier
 
Registriert seit: 10.07.2013
Beiträge: 707
Standard AW: Vorschriften Tanken Autogas 2017 in Italien

In Italien wird für dich getankt und ja du brauchst einen DISH. Unterschiede in der Qualität konnte ich persönlich nicht feststellen
Octi1UL&K ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2017, 19:44   #4
n4mb3r0n3
Autogas*Auskenner
 
Registriert seit: 27.10.2014
Ort: Bochum
Gasanlage: KME Nevo / Nevo Pro / Bingo S4
Fahrzeug: VW T4 2,5 AET / Seat Arosa 1.0 AER / Golf 3 1,8 AAM
Beiträge: 336
Standard AW: Vorschriften Tanken Autogas 2017 in Italien

Mein Kumpel sagt das selbe es wird für dich getankt, aber Qualität wäre Quatsch
n4mb3r0n3 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2017, 14:44   #5
mflpg
Autogas*Geber :)
 
Registriert seit: 01.05.2017
Beiträge: 18
Daumen hoch AW: Vorschriften Tanken Autogas 2017 in Italien

Ich bedanke mich bei allen für Ihre Hinweise.

Den Dish-Adapter habe ich gerade neu gekauft, also auf nach Italien.

Herzliche Grüße
mfplg
__________________
Fahrzeug: Dacia Logan MCV I • 1.6 - 16V • Baujahr 2010 • LPG komplett von KME - Diego G3 • 145.000 Kilometer
Für eine bessere Lesbarkeit des Textes verwende ich keine durchgehende männliche und weibliche Endungen. Die Beschreibungen gelten selbstverständlich für Personen jeglichen Geschlechts.
mflpg ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.