LPG Autogasforum  

Zurück   LPG Autogasforum > Rund ums Autogas > Showroom > Ford

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.06.2017, 16:47   #31
BenHur1970
Autogas*Auskenner
 
Registriert seit: 28.04.2016
Ort: Wermelskirchen
Gasanlage: BRC
Fahrzeug: Ford Mustang V6
Beiträge: 106
Standard AW: Ford Mustang 2014 3,7l V6

So, die Ratsche dreht sich wieder rechts rum... heute Abend gibt es bilder.

Danke an Alle

MFG
Matthias
__________________
BenHur1970 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2017, 19:14   #32
BenHur1970
Autogas*Auskenner
 
Registriert seit: 28.04.2016
Ort: Wermelskirchen
Gasanlage: BRC
Fahrzeug: Ford Mustang V6
Beiträge: 106
Standard AW: Ford Mustang 2014 3,7l V6

Wie versprochen die Bilder.






Tiefer ging es wirklich nicht.
Ok, beim genauen hinsehen ist der Winkel bei der 2. 4. und 6. (von links gesehen) Düse nicht gleich geworden. Hab halt keinen CNC Arm. Hoffe, das macht nichts.

MFG
Matthias
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Untere-Ansaugbrücke-mit-Duesen.jpg (225,4 KB, 41x aufgerufen)
Dateityp: jpg untere-Ansaugbrücke-mit-Duesen-2.jpg (224,9 KB, 38x aufgerufen)
__________________
BenHur1970 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2017, 19:46   #33
HO3DPEB
Autogas*Großmeister
 
Registriert seit: 31.01.2011
Ort: Нижняя Саксония
Gasanlage: Prins VSI
Beiträge: 1.703
Standard AW: Ford Mustang 2014 3,7l V6

Dass die Winkel nicht gleich groß sind, macht nichts. Das passt schon so.

Gibt das Benzinrail noch genug Platz für die kleinen Gasschläuche her?
__________________

HO3DPEB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2017, 20:05   #34
BenHur1970
Autogas*Auskenner
 
Registriert seit: 28.04.2016
Ort: Wermelskirchen
Gasanlage: BRC
Fahrzeug: Ford Mustang V6
Beiträge: 106
Standard AW: Ford Mustang 2014 3,7l V6

Ja, alles ok, hab das Benzinrail und die untere Ansaugbrücke schon eingebaut. Ok, die Schläuche haben kleinere Bögen. Bei meinem BMW ist es aber schlimmer.
Aber ich musste bei der oberen Ansaugbrücke Führungslaschen schmaler machen, (Bild "Ansaugbrücke 1 " ein paar Beiträge früher, direkt im Vordergrund zu sehen) weil sie genau bei Nummer 2 und 6 stören. Aber es passt jetzt.

MFG
Matthias
__________________
BenHur1970 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2017, 20:28   #35
HO3DPEB
Autogas*Großmeister
 
Registriert seit: 31.01.2011
Ort: Нижняя Саксония
Gasanlage: Prins VSI
Beiträge: 1.703
Standard AW: Ford Mustang 2014 3,7l V6

Dann freut es mich, dass das so gut geklappt hat.

Interessant ist ja das hier:

Zitat:
Das BRC Plug&Drive Plus Autogassystem besticht durch seine Gasdruck- und Gastemperatur unabhängige, absolut lineare Arbeitsweise ! In jedem Lastbereich oder Drehzahlbereich wird eine optimale Gaszumessung gewährleistet, ohne das hierfür ein sogenanntes Kennfeld zum Ausgleich von Regeldifferenzen benötigt wird !
Quelle: https://auto-ilg-ek.de/index.php/alt...autogassysteme

Frage mich, wie das funktionieren soll, sofern es hier um eine Plus geht.
__________________

HO3DPEB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2017, 19:41   #36
BenHur1970
Autogas*Auskenner
 
Registriert seit: 28.04.2016
Ort: Wermelskirchen
Gasanlage: BRC
Fahrzeug: Ford Mustang V6
Beiträge: 106
Standard AW: Ford Mustang 2014 3,7l V6

Ich habe gestern und heute die Verkabelung gemacht. Was mir auffiel, war dass es keine Kabel für Lambda und Drehzahl am Kabelbaum gibt. Hohlt sich das Steuergerät alles aus der OBD-Dose?

Es hat aber alles funktioniert, Auto läuft jedenfalls auf Benzin.

Dann wollte ich programmieren. Das Diagnose-Inteface funtioniert, aber die Software (war beim Interface dabei) lässt mich nicht. Sobald ich auf programmieren drücke, werden die Knöpfe auf dem Bildschirm ausgeblendet. Unten rechts erscheint "Diagnostic disabled"
Ich bin mir jedenfalls nicht bewusst, eine illegale software zu betreiben. Was ist hier los? Wie kann ich jetzt programmieren?
MFG
(der etwas ratlose) Matthias
__________________
BenHur1970 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2017, 20:22   #37
HO3DPEB
Autogas*Großmeister
 
Registriert seit: 31.01.2011
Ort: Нижняя Саксония
Gasanlage: Prins VSI
Beiträge: 1.703
Standard AW: Ford Mustang 2014 3,7l V6

Zitat:
Was mir auffiel, war dass es keine Kabel für Lambda und Drehzahl am Kabelbaum gibt. Hohlt sich das Steuergerät alles aus der OBD-Dose?
Laut Schaltplan soll es für beide Signale Leitungen geben.

Zitat:
Wie kann ich jetzt programmieren?
Evtl. gar nicht, denn ich vermute, dass du zum Programmieren das Calibration Tool-Programm von BRC benötigst. Für dieses braucht man aber eine Lizenz, die nur Umrüster bekommen. Ohne Lizenz läuft die Software nicht - ist wie bei der VSI 2.0 Diagnosesoftware von Prins.
__________________

HO3DPEB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2017, 21:27   #38
BenHur1970
Autogas*Auskenner
 
Registriert seit: 28.04.2016
Ort: Wermelskirchen
Gasanlage: BRC
Fahrzeug: Ford Mustang V6
Beiträge: 106
Standard AW: Ford Mustang 2014 3,7l V6

Zitat:
Zitat von HO3DPEB Beitrag anzeigen
Laut Schaltplan soll es für beide Signale Leitungen geben.
Das sind noch zugeklebte Leitungen, dachte die sind für 8-Zylinder gedacht. Da werde ich mal schauen.

Zitat:
Zitat von HO3DPEB Beitrag anzeigen
Evtl. gar nicht, denn ich vermute, dass du zum Programmieren das Calibration Tool-Programm von BRC benötigst. Für dieses braucht man aber eine Lizenz, die nur Umrüster bekommen. Ohne Lizenz läuft die Software nicht - ist wie bei der VSI 2.0 Diagnosesoftware von Prins.
... so hab ich mir das nicht vorgestellt. Lese ich auch zum 1. Mal, dass BRC das gleiche macht wie Prins. Dann hätte ich auch umrüsten lassen, und nicht selber gemacht. Schei.... hab gerade gedacht, alles für die Katz....

Der Händler bei dem ich gekauft habe, hat mir Software mit Interface für 180€ angeboten. Ich fand das zu teuer, dachte es wäre die freie Software, die man überall herunterladen kann. Ich werde den mal kontaktieren.


MFG
Matthias
__________________
BenHur1970 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2017, 21:48   #39
HO3DPEB
Autogas*Großmeister
 
Registriert seit: 31.01.2011
Ort: Нижняя Саксония
Gasanlage: Prins VSI
Beiträge: 1.703
Standard AW: Ford Mustang 2014 3,7l V6

Zitat:
... so hab ich mir das nicht vorgestellt. Lese ich auch zum 1. Mal, dass BRC das gleiche macht wie Prins. Dann hätte ich auch umrüsten lassen, und nicht selber gemacht. Schei.... hab gerade gedacht, alles für die Katz....
Alles für die Katz? Hättest du das alles machen lassen, wäre der Umbau lange nicht so gut geworden, wie du ihn umgesetzt hast. Und auch wenn die Anlage ziemlich teuer war, so hast du bestimmt etwas sparen können.
__________________

HO3DPEB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2017, 19:22   #40
BenHur1970
Autogas*Auskenner
 
Registriert seit: 28.04.2016
Ort: Wermelskirchen
Gasanlage: BRC
Fahrzeug: Ford Mustang V6
Beiträge: 106
Standard AW: Ford Mustang 2014 3,7l V6

Zitat:
Zitat von HO3DPEB Beitrag anzeigen
Frage mich, wie das funktionieren soll, sofern es hier um eine Plus geht.
Auf der Rückseite steht "FLY SF 6-Zylinder", nix plus
__________________
BenHur1970 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
mustang umrüstung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.